Frage von ladyblueeyes, 27

Herzaussetzter/rythmusstörungen?

Wenn ich an etwas denke das mier viel bedeutet, dann kommt es manchmal vor dass das Herz dann einen anderen Rythmus anschlägt und kurz so richtig spürbar schlägt für so 2 Sekunden. Was hat das aufsich?

Antwort
von Schokolinda, 7

du hast da ein herz - keinen wecker.

ein herz reagiert, sonst könnten wir keine anstrengenden tätigkeiten machen.

es reagiert auf vieles z.b. atmen - halte mal den atem an und beobachte dein herz.

das herz schlägt viel unregelmässiger, als man sich das vorstellen würde, eben weil es reagiert und nicht einfach wie ein wecker den gleichen takt klopft.

wenn du bedenken hast, dann lasse dich vom arzt untersuchen.

Antwort
von skypaula, 12

Klär das bitte mit einem (Fach-)Arzt ab - Geh dort (ggf. in die Notfall-Ambulanz) bitte hin. Willst etwa D U was riskieren? Sei sorgsam mit Deinem Körper - wir haben nur den einen, mit dem wir unterwegs sein dürfen! Schönes Wochenende und gute Besserung.  

Antwort
von MatthiasWW, 13

Es ist höchstwahrscheinlich harmlos. Unser Körper reagiert auf verschiedenste Weise auf Emotionen. Wenn dein Herz aufgrund eines Gefühls oder einer Erinnerung stärker schlägt oder schneller etc. ist das eine normale Reaktion. Es sollten dabei aber keine Schmerzen entstehen. Körperlicher Schmerz ist eine Art Warnsignal des Körpers, dass etwas nicht stimmt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten