Frage von herzblut17, 113

"Herz sagt ja, aber Kopf sagt nein" Trennung nicht ganz abgeschlossen, was tun?

Ich brauche dringend Hilfe. Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ein Schlusstrich ziehen?

Ich war mit meinem Freund 2 Jahre zusammen und es war eine schöne Beziehung. Aber 2 mal während der Beziehung wusste er nicht ob er mich noch liebt und wir waren immer kurz davor uns zu Trennen...er hat sich immer in andere Mädchen verguckt. Aber ich habe ihm immer verziehen (weil er am Ende doch eingesehen hat das er mich mehr als alles andere liebt) . Dann lief alles gut... bis er mir eine Woche nicht richtig geschrieben hat und "angeblich" keine Zeit für mich hatte. Er wollte nicht mal telefonieren. Naja am Ende habe ich erfahren dass er mit einer Anderen schreibt. Und da waren Liebestexte an sie und so... ich war am Boden zerstört. Und wir haben sozusagen Schluss gemacht. Aber paar Tage danach haben wir uns getroffen und so läuft es seit einem Monat... und jetzt läuft er mir auch hinterher und will wieder eine Beziehung. Iwie will ich keine mit ihm...mir geht es gut. Aber trotzem wenn ich ihn sehe kommen die ganzen Gefühle hoch. Wir haben uns in dieser Zeit schon geküsst und hatten S**. Aber ich weiß nicht was ich tun soll... es tut immer noch so weh. Mich verwirrt nur eins: Wenn er bei mir ist, dann fühle ich mich gut und ohne ihn schlecht (vom Herzen). Aber mein Verstand sagt immer nein "ich darf nicht mit ihm zusammen kommen", weil er mich wieder verletzten könnte. Und das dritte mal halte ich das nicht aus.

Ich weiß nicht was ich machen soll...zwar bin ich fast über ihn hinweg...aber dann kommt er wieder in mein Leben und bei mir kommen Gefühle Hoch. Soll ich mit ihm noch was anfangen...oder lieber ein Schlussstrich ziehen?

Antwort
von Leon456123, 50

Ich weiß es hört sich doof an aber mach ein Experiment! 

An einem Tag tust du so als wärst du Single! Machst halt irgend was mit deinen Freunden oder beschäftigst dich anders! 

Und an dem 2 Tag tust du so als wärst du in der Beziehung mit ihm, machst was mit ihm etc. halt das was Pärchen tun!

Und jetzt überlegst du ganz alleine für dich! In einem Raum in dem du alleine bist! Wo warst du glücklicher?! Mit deinem Freund? Oder ohne ihn? 

Nimm dir dafür viel Zeit! Wenn es sein muss mehrere Stunden!! 

Ich wünsch dir viel Erfolg:) 

Gruß Leon  

Kommentar von herzblut17 ,

Danke dir. aber das habe ich sozusagen auch schon versucht. wie soll ich sagen. Mir geht es wirklich gut mit Freundinnen. Und ein paar Tage war ich mit ihm. Hmm.. wenn ich mir so denke...Mir gefällt es bei meinen Freundinnen mehr. Aber meist taucht er auch dort auf. Weil wir sind in so einer Clique...ich bin aber auch froh wenn er auch da ist... aber ich glaube ich versuche es nochmal wie du es gesagt hast. weil so habe ich nicht drauf geachtet

Kommentar von Leon456123 ,

Das ist gut das du dies nochmal machst, dadurch bekommst du noch eine stärkere Bestätigung wie sich dein Körper fühlt wenn dein Freund da ist und wenn er nicht da ist! Ich hoffe du hast Erfolg:) 

Bin zwar erst 16 aber ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Kommentar von herzblut17 ,

Danke ich bin selbst 17 geworden ;)

Antwort
von angelsdaughter, 56

Ich würde an deiner Stelle einen Schlussstrich ziehen. Es scheint ja nicht allzu selten vorgekommen sein, dass er sich in eine andere verguckt hat. Und in diesem Fall solltest du vielleicht lieber auf deinen Verstand hören. Ist aber immer noch deine Entscheidung!

Kommentar von herzblut17 ,

Danke. aber ich habe halt angst...was ist wenn es diesmal klappen würde. ich weiß ich bin dumm. wenn ich alleine bin, dann kommt Enttäuschung und Hass hoch. Aber wenn ich dann bei ihm bin, habe ich Schmetterlinge im Bauch... ist das normal?

Kommentar von Anita1211 ,

Klar ist das normal, du bist ein Mensch der gerade liebt. Nichts Schlimmes. Aber lieben heißt auch, sich nicht darin zu verlieren und den Schmerz nicht zu ignorieren. Dafür hast du deinen Kopf! Und in ner guten Beziehungen sagt übrigens auch der Kopf ja ;-)

Kommentar von herzblut17 ,

Stimmt du hast so recht. da ist nur diese kleine Hoffung da, vllt wird das schon. Er liebt mich ja auch noch...sehr und er zeigt mir das auch. aber wie lange wird das so sein...

Kommentar von Anita1211 ,

Das glaube ich dir, dass er dir das zeigt.... aber eben nicht durchgehend. Man kann sich immer streiten und muss auch nicht ständig einer Meinung sein. Wichtig ist bloß, dass beide in die gleiche Richtung gucken (Zukunft, Pläne, Zugehörigkeit). Aber wo dein Freund teilweise hinguckt, wissen wir ja.. 

Man sagt immer, die Hoffnung stirbt ganz zuletzt! Ich mag diese Floskel überhaupt nicht, denn sie sagt nicht wie und wann! Die Hoffnung stirbt nämlich dann, wenn du keine Tränen mehr hat... sie alle schon geweint sind! Wenn es nichts mehr gibt, was er dir noch antun könnte und du ganz unten angekommen bist. Ob du jemals dieses dunkle Loch sehen willst, entscheidest du ganz allein.

Antwort
von cutegirl16, 37

Brich einfach den Kontakt ab und treff dich nicht mehr mit ihm. Ich kenne deine Situation, das hab ich auch durch, du brauchst abstand von ihm und eine neue Chance zu geben wäre dumm, wenn er angefangen hat für andere Frauen sein Herz zu öffnen bist du dort schon längst nicht mehr drin. Es wird schwer werden die finger von ihm zu lassen aber du musst stark bleiben sonst glaubt er noch er kann alles mit dir machen und das willst du ja sicher nicht :)

Kommentar von herzblut17 ,

Ja das will ich nicht. Aber das alles ist nicht leicht. Auf einer Seite denkt man, es läuft alles wieder gut zwischen uns. Aber ich fühle mich echt beschissen. Aber wenn mir schon viele sagen ich soll ein Schlussstrich ziehen...dann soll es so sein

Kommentar von cutegirl16 ,

Ja... Hast du den jz schluss gemacht?

Antwort
von Anita1211, 37

Die Frage ist doch, wie lange du dir noch den On-Off-Quatsch geben willst. Hat noch NIE zu ner tollen Beziehung geführt, auf die man bauen kann. Wenn du auf viel Drama stehst, dann mach es halt. Ansonsten verschwende nicht deine Zeit mit einem, der grad mal wieder Interesse zeigt bloß weil er gerade keine andere findet.

Außerdem gibt's es sooooo viele tolle Typen, sodass man keine 2. Chance vergeben sollte, wenn es sich nicht wirklich lohnt. Und bei dir tut es das nicht... es bleibt bloß On-Off-On-Off....

Kommentar von herzblut17 ,

Ja stimmt. Es ist nur schwer einfach von ihm wegzukommen. ich habe noch nie jemanden so geliebt wie ihn :(

Kommentar von Anita1211 ,

Denkst du, die anderen haben ihre Partner weniger geliebt und deshalb weniger gelitten bei ner notwendigen Trennung? Auch sie hatten mal schöne Zeiten in ner Beziehung und fühlten sich wohl... und fielen nach ner Weile jedes Mal auf die Klappe, weil sie sich leider in jemanden verliebt hatten, der das super ausgenutzt hat.

Es ist Ihnen nur gelungen, weil sie ihren Kopf eingeschaltet und die Zähne zusammengebissen haben. Dann tut es einmal richtig weh, aber nicht andauernd. Und außerdem stehst du damit ja nicht allein da, da gibt es sicher Freunde die für dich da sind.

Egal was für eine Frau du mal werden willst, aber die Würde lässt man sich von keinem Mann der Welt wegnehmen! Niemals!!!

Antwort
von MysteriiousGurl, 45

Du solltest auf jeden Fall einen Schlussstrich ziehen. Ich glaube nicht wirklich, dass er dich noch liebt, da er sich auch schon in andere Mädchen verguckt hat. Man verzeiht einmal, zweimal, aber irgendwann ist es wirklich vorbei. Klar jeder verdient eine 2. Chance, aber wenn man schon das Glück hat eine Chance zu bekommen, sollte man auch wirklich diese Chance zu schätzen wissen und denselben Fehler nicht noch einmal wiederholen. Lass ihn gehen, du verdienst einen besseren. Irgendwann geht der Schmerz schon vorbei.

Kommentar von herzblut17 ,

Bloß ich habe noch nie einen Menschen so geliebt wie ihm.

Kommentar von herzblut17 ,

Es ist alles so schwer.

Kommentar von MysteriiousGurl ,

Ich kenne das aus eigener Erfahrung und ich weiß genau, wie du dich fühlst. Mir ging es eine Zeit lang genauso, als ich mit meinem Freund einen Schlussstrich gezogen hab. Ich hab tagelang geweint, weil mich das alles so fertiggemacht hat.. Aber irgendwann hab ich mich wieder aufgerichtet, meine ganze Kraft zusammengenommen und daran geglaubt, dass ich ein starkes Mädchen bin und es schaffe ihn zu vergessen. Was ist passiert? Ich hab es geschafft! :) Weil ich von Herzen daran geglaubt hab und es unbedingt wollte. Ich bin mir sicher, dass du auch ein starkes, selbstbewusstes Mädchen bist und es genauso schaffen könntest! :) Lass dich nicht weiter verletzen und geh endlich den richtigen Weg, irgendwann wird er dir gar nichts mehr bedeuten.

Kommentar von herzblut17 ,

genau vor diesem Schlussstrich habe ich angst. das es mir beschissen gehen wird.

Kommentar von MysteriiousGurl ,

Ja es wird dir bestimmt beschissen gehen, weil du ihn so sehr liebst.. Aber wenn du dich bemühst nicht an ihn zu denken, dann wirst du ihn irgendwann komplett vergessen ohne es zu merken. Ist am Anfang noch sehr schwer ich weiß, aber irgendwann wirst auch du wieder glücklich und fühlst dich besser ohne ihn. Hoffe ich zumindest, weil ich aus eigener Erfahrung spreche :)

Antwort
von NosUnumSumus, 26

Ohne Vertrauen kann keine Beziehung auf Dauer bestehen...

Kommentar von herzblut17 ,

Da gebe ich dir Recht. Aber er gibt sich Mühe Vertrauen aufzubauen...

Kommentar von NosUnumSumus ,

Nun, so hart das klingen mag, aber entweder ganz oder gar nicht.
Auch andere Mütter haben schöne Söhne.
Es braucht eben Mut, seinem Herz zu folgen.
Ich wünsche Dir alles Gute!
Triff die richtige Entscheidung :-)

Kommentar von herzblut17 ,

Danke dir ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community