Frage von OneTouch0, 23

Herz-Angst Zappeln gegen die Herzneurose?

Hallo. Melde mich nochmal zu Wort .. Habe soweit alles im Griff da ich ja an Panikstörung leide . Das einzige was ich nicht im Griff bekomme/habe ist die Herzphobie/ Herzangst. Sobald ich liege auf der Couch oder ruhig hocke spür ich mein Herzschlag, Hände oder am Hals oder bis in die Beine . Selbst am Hinterkopf spüre ich oft die Schläge... Und damit es aufhört zappel ich immer mit den Beinen.... Was ziemlich nervig mittlerweile ist auf für Leute in meiner Umgebung. Wenn ich kurz vorm schlafen bin klopft bzw schlägt es ab und an schneller . Herzrasen hatte ich bis jetzt 2 mal. Das 1 mal bin ich ins Krankenhaus nach 2 Stunden Herzrasen . Alles in Ordnung.. Das 2 mal hab ich Medikament genommen wo einen beruhigt wo bedingt geholfen hat , schlagen konnte ich danach etwas .

So viel ich weiß hab ich durch die Panikstörung eine Herzneurose mit entwickelt also Herz-Angst. Das ganze läuft mittlerweile seit Ende Juni.
Früh wenn ich aufstehe verspüre ich ab und zu starkes Pulsieren im ganzen körper, was auch sich so anfühlt als hätte ich Meger hohen Blutdruck also ganz komisch ... Wo aber sofort weg geht sobald ich aufstehe und etwas bewege. Was aber auch sein kann sobald ich nicht mehr dran denke.. Mein Neurologe meinte noch ich Sei ein Stück pures "Stress". Ich stehe auch unter dauerstress bzw Dauer Druck deswegen ist mir auch oft schwindelig stark.... (mrt ec alles ohne Befund) .

Ich möchte gern wieder arbeiten nur Hintert mich des etwas ... Habt ihr Tipps , oder Ideen? Hatte es vllt jemand und es besiegt? Meine Psychologin meinte nur kognitives Training hilft .

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von cleaner1986, 7

Robert Franz google ......

Meinung Robert Franz --> Es gibt keine Krankheit nur Mängel....

Probier sein Ratschlag aus und schaffe ein Fundament an Vitamine und Mineralstoffe.

Z.b Vitamin D3 Spiegel auffüllen in Kombination mit V. K2 und Magnesium Oral und für die Haut ( Magnesiumcitrat u. Magnesiumchlorid ). Herzschlag braucht Magnesium und Kalium ( bitte nicht erschlagen falls es anders ist) das währe damit abgedeckt. Zur besseren Durchblutung OPC (Vitamin P) und Vitamin C. Das ganze kann noch mit mehreren anderen Sachen abgerundet werden. Aber das sollte man selber nach lesen.

Wichtig ist immer die Ärzte zu besuchen.

Antwort
von g1206868, 14

Evt. Progressive Muskelentspannung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community