Hertz-Angaben bei TV?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die 50/60 Hz beziehen sich auf die Versorgungsspannung. Wir haben in Deutschland im Stromnetz eine Wechselspannung mit einer Frequenz von 50 Hz, in den USA sind es 60 Hz.

Die Angabe 400 Hz bezieht sich hingegen auf die Bildwiederholrate, also wie oft das Bild neu aufgebaut wird.
400Hz sind meines Erachtens blödsinnig. 120Hz reichen absolut um auch bei schnellen Spielen eine super flüssige Darstellung zu gewährleisten. Wobei ich mir auch nichtmal sicher bin ob die 400Hz nicht rein ein Marketing-Gag sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brotessen22
01.07.2016, 20:24

ok danke, da du dich mit Fernsehern auskennst, noch eine Frage:

Mein Fernseher hat irgendwie ein Problem mit der Farbdarstellung. Rot wirkt übersättigt und Grün sieht einfach komisch aus, weißt du wo da das Problem liegen könnte?

0