Frage von franzdoepp, 71

Herstellung Wasser Standardisierter Härte?

Hallo,

ich befasse mich gerade nach vielen Jahren Chemie-Pause mit der Herstellung von Wasser Standardisierter Härte. Die Herstellung der Stammlösung A und B ist klar und immer gleich. Nur, welche Gesamt- und Carbonathärte entspricht die Angabe Leider finde ich dazu viele Zusammensetzungen und weiss zum Teil nicht, welche

20°GH/20°CH 5,71 ml von Stammlösung A; 7,14 ml von Stammlösung B

25°GH/25°CH
17,09 ml von Stammlösung B; 21,37 ml von Stammlösung B

?? °GH 6,0 ml von Stammlösung A ; 8,0 ml von Stammlösung B

gemäß RKI

Rezeptur und Vorgehen ist im Anhang IV des Hyperlinks (RKI-Richtlinie) beschrieben: http://www.dvv-ev.de/FachausKommis/FachausVirusdesinfektion/ViruzidiepuefungTest...

Und mit welchem Mischungsverhältnis kann ich 30°DH/30°CH herstellen?

Antwort
von cg1967, 47

a) Das Mischungsverhältnis von Lsg. 1 zu Lsg. 2 beträgt 3 : 4.

b) Deine Lösung enthält nur Karbonathärte, also entspricht die Gesamthärte der Karbonathärte.

c) Die Härte von WSH beträgt lt. Dokument 376 ppm, berechnet auf Calciumcarbonat. Umrechnungsfaktor: 1ppm CaCO₃ = 0,056 °dH, WSH hat also eine Härte von 21,1 °dH. Da dafür 6 ml Lsg. 1 auf einen Liter verwendet wurden erhöht somit 1 ml Lsg. 1 auf einen Liter die Härte um 3,51 °dH. Für 30 °dH brauchst du also 8,55 ml Lsg. 1 + 11,40 ml Lsg. 2.


Kommentar von franzdoepp ,

Also, ich bin kein Chemiker, aber aus meiner Sicht wird mit der Lösung 2 die Carbonhärte (temporäre Härte) eingestellt.. also Lösung 1 Gesamthärte (°GH) und Lösung 2 die °CH.

Härte | Lösung1 | Lösung 2

20°d      5,71 ml     17,09 ml
25°d      7,14 ml     21,37 ml
30°d      8,57 ml     25,64 ml

Merci für den Input.

Kommentar von cg1967 ,

Also, ich bin kein Chemiker,

Sieht man. ;-)

aber aus meiner Sicht wird mit der Lösung 2 die Carbonhärte (temporäre Härte) eingestellt.

Jain. Mit Lsg 2 wird die Säurebindungskapazität eingestellt.

Und nein, du sollst nicht Lsg. 1 mit Lsg. 2 im Verhältnis 1 : 3 verwenden, sondern im Verhältnis 3 : 4, für 30 °dH schrieb ich dir die benötigten Volumina schon hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten