Hersteller oder Verkäufer, wer bekommt das defekte Gerät?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Garantie wird in den meisten fällen nicht vom Hersteller oder Verkäufer definiert. Garantie ist in den meisten fällen eine Norm, die Firmen einhalten müssen. Elektrogeräte haben immer einer Garantie von 2 Jahren. Firmen können vielleicht zusätzlich Garantie hinzufügen aber sonnst nichts. Für den Austausch müsste eigentlich der Verkäufer zuständig sein.

Ich würde dir empfelen bei Amazon anzurufen und nachzufragen wie es mit der Rücksendung funktioniert.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klara1953
20.11.2015, 18:35

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und ist an keinen Zeitrahmen gebunden. 

0
Kommentar von BenniXYZ
20.11.2015, 18:53

Guter Hinweis, mit Amazon telefonieren. Ging tatsächlich ohne großes Telefoncomputergetue. Wir bekommen eine neue Pulsuhr zugeschickt und die defekte Uhr geht kostenlos zurück. Staun!!

0

An den Verkäufer. Die Garantieleistung erfolgt normalerweise durch den Hersteller, aber der Verkäufer ist Dein Ansprechpartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantie wird vom Hersteller gegeben. Dein Ansprechpartner ist der Verkäufer wobei es natürlich auch möglich ist sich direkt an den Hersteller zu wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenniXYZ
20.11.2015, 18:30

Oh Danke und wie ist das bei Amazon? Dort finde ich die Herstellerlisten und den Hinweis, sich an den zu wenden.

0

Was möchtest Du wissen?