Frage von Kirasque, 65

Herpes geht einfach nicht weg?

Hey :) Ich habe seit zwei Wochen Herpes am Mundwinkel. Ich hab schon spezielle Creme von Sensomed, pures Aloe Vera und Zahnpasta ausprobiert, aber es wird nur schlimmer! :( Jetzt bin ich deswegen sogar erkältet... Kenn ihr ein Haus- oder Medizinisches Mittel, dass noch helfen kann...? LG, Kira

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JuliaDomiLuna, 32

Mir hilft am besten: kokosöl (hält es weich und wirkt antiviral), Zahnpasta (trocknet aus und kühlt), Eiswürfel (zur reinen schmerzlinderung und zum Einschränkung dass es sich verbreitet), man kann die betroffene stelle auch mit dem Föhn behandeln (trocknet auch aus).

Was herpes betrifft halte ich persönlich nicht viel von den ganzen Cremes aus der apotheke. Aber das muss jeder für sich entscheiden!
Mit einer wechselbehandlung der oben genannten Tricks war der herpes eig immer enorm schnell (3-7 tage) weg.

Antwort
von schuetz247, 30

Das Problem bei Herpes ist, das man den Virus nicht mehr aus dem Körper bekommt. Geht es dir gesundheitlich gut, sitzt das Virus auf den Nervensträngen wo es vom Körper nicht angegriffen werden kann.


Bist du gesundheitlich angeschlagen, breitet es sich im Körper aus und Bildet die Blasen. Du solltest sowohl die richtigen Mittel gegen Herpes nehmen, als auch deine Erkältung auskurieren. So kann der Körper die Viren wieder zurückdrängen und die Bläschen verschwinden. Bis dein Immunsystem das nächste mal geschwächt ist.

Antwort
von Bambi201264, 34

Die Erläuterung von schuetz247 ist richtig.

Ausserdem ist der Mundwinkel natürlich die blödeste Stelle am Körper für Herpes, da Du die Wunde ständig wieder aufreissen musst beim Essen, beim Sprechen...und die austretende Wundflüssigkeit ist dann auch noch infektiös.

Hier hilft nur ganz strenge Hygiene und sehr häufiges Auftragen von acyclovirhaltigen Cremes.

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_haut__haare_medikamente_herpes_2361...

Gute Besserung!

Antwort
von Arashi01, 7

Wenn Herpes auftritt, ist das Immunsystem überfordert. Das kann Stress sein oder auch ein Infekt, Sclafmangel, schlechte Ernährung, hormonelle Schwankungen.

Schritt eins heißt also die Ursache zu erkennen und zu behandeln. Dem Herpes selbst hilft oft ein starker Tee aus Thymian, der immer wieder aufgetupft wird. Auch Lippenpflegestifte, die Propolis oder Aloe Vera enthalten sind geeignet. Jedoch wahrscheinlich nutzlos, wenn die Ursache nicht behandelt wird.

Antwort
von Simi051008, 28

L-Lysin nehme ich auch alle 2 Tage zu mir. Seit 2 Jahren hatte ich kein Herpes mehr. und davor immer alle 3 Monate oder so... Diese Ergänzung kann ich nur weiter empfehlen... Denn Herpes sieht nicht nur mies aus es tut mega weh und schwächt dich total. So ist es bei mir zumindest.

Antwort
von Jewi14, 32

Ich weißt jetzt nicht, was du genau mit Sensomed meinst. 

In der Apotheke bekommst du rezeptfrei antivirale Medikamente, die du mehrmals pro Tag austrägt, wie genau siehe Beipackzettel. In der Regel geht der Schmerz/Spannungsgefühl dann recht schnell weg, die Heilung selbst dauert aber dann doch einige Zeit.

Antwort
von anaandmia, 25

"Herpes geht einfach nicht weg.....habe ihn seit 2 Wochen"

Kein Wunder! Ein richtiger Herpes verschwindet nicht einfach so und das kann schon mal mehr als 2 Wochen dauern.

Gehe in die Apotheke/ Arzt und lasse dich beraten die haben gute Mittel dagegen.

Kommentar von Kirasque ,

Ich weiß, dass das dauern kann, aber auf der Creme steht, er ist nach 3-4 Tagen weg...

Kommentar von anaandmia ,

Wie schon gesagt. Geh in die Apotheke und hole dir eine gute Creme/Gel etc. und habe GEDULD

Antwort
von Tigerkater, 13

Herpes ist eine Virusinfektion. Folglich helfen auch am besten sogenannte Virustatika. Eines von vielen ist z.B. Zovirax als Creme in jeder Apotheke erhältlich.

Antwort
von Simbaindra, 30

Es mag vielleicht ein bisschen widerlich klingen aber es hat mir bisher immer super geholfen und zwar eigen Urin wenn du auf Klo gehst nimmst du einfach so ein wattestäbchen bisschen pippi rauf tropfen lassen und dann drauf schmieren

Kommentar von Kirasque ,

Wie bist du denn auf diese Idee gekommen? Oo

Kommentar von anaandmia ,

Die Down Bewertung ist nicht okay, denn Simbaindra hat im Prinzip recht.

Kommentar von Andy55555 ,

Es ist Auf jeden Fall richtig , Urin kann auch antiseptisch wirken 

Kommentar von Tigerkater ,

Wodurch ? Im Urin sind meines Wissens nur Gifte enthalten, die von den Nieren zur Erhaltung der Gesundheit ausgeschwemmt werden. Was sollte da antiseptisch wirken ???

Kommentar von Tigerkater ,

@Simbaindra : Danke für Deine aufklärende Antwort !!!!!

Antwort
von bmaschine, 26

Curcumin und L-Lysin sind gut gegen Herpes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community