Frage von mathlover, 38

Heron Verfahren bei Processing programmieren?

Ich habe hier (bild) das heron verfahren versucht einzuprogrammieren, aber leider wirft das programm am schluss keine lösung aus. Wenn ich das println(x) in die Klammer schreibe, stürzt das Programm ab und es kamen immer nur die gleichen Zahlen als Antwort. Habe ich eine unendlichschleife gebaut?

Danke schon im Vorraus für eure Erklärungen und Hilfen! 😊

Antwort
von iokii, 38

Warum sollte x jemals größer als 10 werden?

Kommentar von mathlover ,

Ich musste hald was in die schleife schreiben, aber wenn amn x>0 eingibt kommt immer noch nicht die lösung

Kommentar von iokii ,

Dann kommt ja auch der Startwert. Kann es sein, dass du entweder das Heronverfahren oder Schleifen nicht wirklich verstehst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community