Herleitung Formel Schiefer Wurf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist dieselbe Formel wie beim senkrechten Wurf (für y).

Für die Geschwindigkeit ist v = v0 - g * t  (positive Richtung nach oben)

Der Term -1/2 g t² kommt von der beschleunigten Bewegung her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?