Frage von Usedefault, 42

Herkunft klassische Physik?

Hallo!

Worauf geht der Begriff der 'klassischen Physik' zurück? Wann wurde er zum ersten mal sprachlich geprägt? Worauf bezieht sich 'klassisch'?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BurkeUndCo, 17

Der Hauptunterschied zwischen klassischer Physik und moderner Physik ist die Quantenmechanik. Diese brachte den Zufall ins Spiel. Und zwar so, dass man jetzt weiß, dass man eigentlich nichts ganz genau wissen kann.

Das war dann so modern, dass man die Physik davor als "alte" oder etwas hübscher klingend "klassische" Physik bezeichnet hat.

Also in Anblick der guten alten Zeit, als man novch glaubte alles ganz genau berechnen zu können.

Kommentar von Usedefault ,

Also ist der Begriff ähnlich den Epochenbezeichnungen erst in der Moderne entstanden? Haben Newton oder Galilei noch nicht von klassischer Physik gesprochen?

Kommentar von BurkeUndCo ,

Natürlich, denn bis dahin war die "klassische Physik" einfach die Physik. Und jede neuie physikalische Erkenntnis ein weiterer Schritt im physikalischen Puzzelspiel der Welterkenntnis.

Erst als die Quantenmechanik, eben durch den darin enthaltenen absoluten ZUfall, etwas völlig Neues Andersartiges hervorbrachte, kam es zur Unterscheidung zwischen der modernen Physik und dem Physikverständnis, wie es eben früher (klassisch) war.

Antwort
von NeoExacun, 21

Mit klassische Physik meint man im Normalfall die Newtonsche Physik.

Kommentar von Usedefault ,

Ja, aber das beantwortet nicht meine Frage!

Antwort
von herja, 18

Wer lesen kann ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Physik

Kommentar von Usedefault ,

Diesen Artikel habe ich schon gelesen, aber er gibt keinen Rückschluss auf die Herkunft des Begriffs.

Kommentar von herja ,

Den Begriff Klassisch erklärt man mit: herkömmlich, traditionell, als Vorbild geltend.

Kommentar von Usedefault ,

Und ab wann bzw. ab welchem Jahrhundert tauchte der Begriff 'klassische Physik' erstmals auf? Erst seit dem 20. Jahrhundert?

Kommentar von herja ,

Richtig, wie du ja gelesen hast:

Die Epoche der klassischen Physik umfasst etwa das 17., 18. und 19. Jahrhundert.

Demnach begründet sich der Begriff "Klassisch" mit dem Beginn der "Modernen Physik" im 20. Jahrhundert.

Kommentar von Usedefault ,

Darunter steht begründet wurde sie von Galilei, was gewisse Mehrdeutigkeit offen lässt.

Aber nun ist alles beantwortet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten