Frage von puchipuchpuch, 57

Herkules Prima 2 zu heiß gelaufen Was nun?

Moin
Ich habe eine herkules prima 2s die durch meine eigene Schuld nicht mehr läuft. Ich habe sie vergangenen Sommer zu heiß laufen lassen... bis sie den Geist aufgab. Wegen Zeitmangel kam ich erst letztens dazu mich um sie zu kümmern. Der Kolbenring war kaputt, ich habe gleich einen ganz neuen kolben eingebaut; ja, der ist richtig rum eingebaut und vorher etwas eingeölt gewesen; und sie auf frischem 1:50 starten lassen... sie springt nicht an... Habt ihr da vielleicht eine idee? Vielleicht irgendetwas durchgebrannt? Gruß Christian

Antwort
von puchipuchpuch, 19

Danke für eure schnelle Antwort👍

DennVergaser habe ich blitze blank gemacht und einen schön kräftig blauen funken habe ich auch...

Dabei ist mir aber aufgefallen das der Vergaser vom luftfilter aus keine luft einzieht... also kann dann ja auch kein BLG in den Zylinder gelangen... 

ich habe auch schon drauf spekuliert das vielleicht dieser kaltstarter, oder wie das Ding heißt was neben der Zündkerze im Zylinder ist, zu viel Luft in den Zylinder läßt. Denn aus dem Auspuff kommt Luft raus...  

Gruß Christian 

Antwort
von Jogi04, 36

Hallo

Schaue mal nach ob du überhaupt einen Zündfunken hast, wenn nicht die Zündkerze und Zündkabel wechseln.

Vielleicht sollte man auch mal den Vergaser reinigen, wirkt manchmal auch wunder.

Grüße

Jürgen

Antwort
von bauerjonas, 29

Nach so langer Standzeit könnte der Vergaser verdreckt sein, also den einfach mal inklusive aller Düsen reinigen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten