Frage von Tighessaline, 75

Herdplatte mit Metallmitte?

Hallo liebe Community Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe das Mobiliar übernommen..nun taucht da ein E-Herd vor mir auf,der in der Mitte einer großen Herdplatte einen Metallkreis mit Absatz hat (als ob man es eindücken könnte-geht aber nicht).Herd angemacht,diese Platte geht nicht (von alleine?!) Wer kennt das und weiß was das ist??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 55

Das ist eine thermostatgeregelte Automatik-Kochplatte. Das Metallding in
der Mitte ist der Temperaturfühler des Thermostats. Wenn die nicht warm
wird, ist mit ziemlicher Sicherheit der Thermostat defekt.

Kommentar von Tighessaline ,

Muß da erst ein Topf darauf sein,damit diese "reagiert"?

Kommentar von Herb3472 ,

Ja klar muss da zuerst einmal ein Topf drauf sein, damit sie warm werden kann.

Kommentar von Ufosein ,

Stell mal einen Topf oder eine Pfanne drauf. Du wirst sehen, die Platte wird warm.

Kommentar von Tighessaline ,

Dankeschön und sorry,aber sowas hatte ich noch nie lach...und an dem Regler am Herd stellt man die Stufe dann ein die man haben möchte?Und wenn Topf wieder weg kommt,dann geht sie wieder aus?

Antwort
von sonnymurmel, 41

Ist das ein E-Herd (noch) ohne Ceranfeld?

Sind mehrere Herdplatten - meist 2 große und 2 kleinere -( schwarz)?

..ähnl. wie diese?

http://bilder.t-online.de/b/70/89/45/32/id\_70894532/610/tid\_da/gelegentlich-so...


Kommentar von Tighessaline ,

Ist ein ganz normaler E-Herd mit 3 normalen Platten-bis auf die eine eben

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok....hab`gesehen das "Problem" hat sich mit der Antwort von novos und Herb 3472 erledigt....und ich habe auch was dazugelernt ;-).

Antwort
von Novos, 48

Das könnte eine "Automatik-Kochplatte" sein, sieht das Mettalteil so aus? http://www.kunnig-elektro.de/funktion/kochen/autom.htm

Kommentar von Tighessaline ,

Exakt! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten