Frage von Ralle120768, 177

Herdanschluss nur mit einer Phase belegt. Was kann ich tun?

Ich bin in eine Wohnung gezogen bei der ein Herdanschluss vorhanden ist. Dose Kabel mit 5 Adern alles da. Der Witz ist nur das weder der Vermieter noch der Vormieter darauf hingewiesen hat, das nur eine Phase Strom hat. Fakt ist mein Herd funktioniert nicht. Nun sagt der Vermieter die Wohnung ist seit 8 Jahren vermietet da hats auch funktioniert. ABER nur weil gedrückt wurde. Er zwingt mich eine Brücke einzubauen. Ein Elektriker war da. Kann aber nicht feststellen vom wo das Kabel kommt. Vom sicherrungskasten auf jeden Fall nicht. Geht's noch. Was kann ich tun ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jo3591, 147

Manche Elektroherde haben im Inneren da wo das kabel angeschlossen wird die Möglichkeit, sie an eine, zwei oder drei Phasen anzuschließen. Das Umstellen geschieht durch Einsetzen oder Rausnehmen von Brücken, vielleicht ist das ja gemeint mit dem "Einsetzen von Brücken". Wer das macht, muß sich sehr gut auskennen (kein Laie, nur Elektriker!) und es muß sichergestellt sein, daß die eine Phase auch entsprechend hoch abgesichert ist und daß der Leitungsquerschnitt ausreichend bemessen ist (das ist möglicherweise bei Dir beides nicht der Fall). Dann brauchst Du eine neue Leitung oder Du machst ein Lagerfeuer.

Antwort
von Masculus, 142

Die Antwort von Sloterking stimmt nicht ! Es ist egal, ob ich 1500 Watt über Drehstrom beziehe, oder über 220 Volt ! 1500 Watt sind 1500 Watt ! Es ist nicht egal, ob ich 5000 Watt an 220 Volt , oder an Drehstrom betreibe. 220 Volt bedeutet 1 Platte , Drehstrom heißt alle Platten gleichzeitig nutzen.

Antwort
von Sloterking, 143

Der zwingt mal gar nichts! Frag ihn mal wo der Strom her kommt . Ich würde eine Firma kommen lassen die das mal nach prüft . Irgendwas stimmt da ganz gewaltig nicht . Ausserdem wenn du nur eine Phase am Herd anschliesst und nur 2 Platten nutzt brauchen deine Kartoffeln 2 Stunden bis sie gar sind . Schalte deinen Herd an 2oder 3 Platten und fass das Kabel an . Das wird mörder heiss . Sag deinem Vermieter das er das instant setzen soll . Wenn 5 Kabel liegen müssen 5 Kabel angeschlossen sein im Sicherungskasten . Ich habe ein Haus aus den 50er Jahren , da habe ich die Verkabelung neu gemacht und den Herd separat angeschlossen . Vorher lief der Strom vom Herd mit über den Strom der Küche .Brücke basteln ? Ideen haben die Leute !

Gruß Sloterking

Antwort
von Masculus, 113

Schwachsinn ! Elektriker weiß nicht, wo der Strom herkommt ! Wenn Du alle Hauptsicherungen rausdrehst, ist der Herd stromlos ! (vorausgesetzt, Du hast Drehstrom!) Eine Brücke benötigst Du für den Anschluß an 220 Volt ! Rede mit mir, bin gerade online, will Dir helfen !

Antwort
von wolfram0815, 119

Der Vermieter zwingt dich eine Brücke einzubauen? Wow! Frag ihn mal, was er von einer Mietminderung hält! Ansonsten Mieterschutzbund!!

Kommentar von Sloterking ,

Ausserdem ist sowas nicht mehr zulässig.  Wegen der Brandgefahr. In einem solchen Fall kannst du fristlos vom Mietvertrag zurücktreten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community