Frage von MrHuman, 28

Herd + Ofen gesucht?

Guten Tag,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Herd + Ofen. Wenn ihr Erfahrungen / Tipps habt dann gerne weitschweifig Antworten :D

Meine "Kriterien" sind Folgende:

  • möglichst von "Miele" (habe gute Erfahrungen, wenn es aber begründet wird, sind auch andere Marken in Ordnung!)
  • 4 Herdplatten, davon eine viereckig (da ich so eine große, eckige Pfanne habe, mit der ich gerne koche)
  • Induktion oder Ceran (was findet ihr besser?)
  • der Ofen sollte eine normale Größe haben, nicht so ein Kleiner
  • der Ofen sollte einfach zu Reinigen sein
  • Preis ist erstmal egal

Zurzeit habe ich ein Ceranfeld. Bei diesem kann man die einzelnen Platten von "klein" auf "groß" schalten. Dies ist ganz praktisch, wenn man viele kleine Töpfe hat und nicht das volle Feld braucht. Kann man bei Induktion einfach einen kleineren Topf auf die Große Platte stellen? Theoretisch wird doch nur der Topf heiß, oder?

Wie ist das mit Reparaturen? Gehen die Sachen bei euch oft kaputt? Ich habe einen Bekannten in der "Branche", der solche Sachen repariert. Er meinte, dass Induktion da klar hinten liegt, da es viel schwieriger zu reparieren und auch um Längen teurer ist. Aber er bekommt natürlich nur die defekten Produkte... Und im Falle eines Defekts, dann würde es halt teurer werden. Aber wenn die Wahrscheinlichkeit, dass etwas kaputt geht, sehr gering ist, dann wäre es nicht schlimm...

Was könnt ihr eventuell empfehlen?

Liebe Grüße!

Antwort
von redlady4545, 10

Ich habe nur Miele Geräte, sehr zu empfehlen! Lieber Ceranfeld bei Induktion hörte ich von vielen Problemen und sei es auch nur wegen falschen Töpfen. Ich glaube allerdings nicht das Du ein Feld finden wirst mit eckiger Kochzone. da gibt es nur die sogenannte Bräterzone. Nimm den Backofen mit Selbstreinigung, das ist super!

Antwort
von RubberDuck1972, 14

Die Halogen-Ceran-Kochmulde war in meinem Fall besser als Induktion, weil ich sonst vielleicht ebensoviel Geld für neue Töpfe und Pfannen hätte ausgeben müssen, wie für den Herd.

Wenn es kein Induktions-Herd sein muss... Dieses Jahr habe ich diesen gekauft:


Siemens
EQ231EK02 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination / A / Kochfeld:
Ceran/Glaskeramik / Herdfarbe: Edelstahl / 3D-Heißluft Plus /
Automatische Schnellaufheizung / Elektronik-Uhr inkl. Timer


Erfahrungen:

- Backofen geil! Unterschiedliche Timer Funktionen: Man kann die Garzeit einstellen und wann sie enden soll: So kann ich z.B. mittags die rohe Lasagne in den Backofen stellen, die Endzeit auf 16:00 Uhr einstellen und wenn ich dann gegen 16:10 Uhr nach Hause komme, habe ich eine heiße, gerade fertig gegarte Mahlzeit. Wenns bissel später wird, kein Problem, weil sich das Gerät abschaltet.

- Blöd nur, wenn der Strom auch nur für zwei Sekunden ausfällt: Dann sind Uhrzeit und Timer gelöscht. Aber wenigstens schaltet sich dann auch der Backofen nicht ein, also das Essen wird nicht den ganzen Tag lang gebacken.

- Die Kochstellen kann man fein regulieren, nur die niedrigste Einstellung ist m. E. für manche Zwecke (eher selten) noch zu stark.

- zum Reinigen des Backofens kann man die Schienen für Rost/Blech herausnehmen, hat glatte Flächen zum schrubben und muss nirgendwo drum rum putzen.

- Ich habe Herd und Kochmulde (Kombination) zum halben Preis bekommen, weil der schon ausgepackt war. Wahrscheinlich ein Rückläufer... Wenn du B-Ware kaufst, ist die oft viel billiger, weil vielleicht irgendwo ein Kratzer dran ist, den man nach dem Einbau nicht mehr sieht und der die Funktion nicht einschränkt.


Antwort
von HoIIy, 23

Guck mal bei ikea,poco

Kommentar von MrHuman ,

Ich suche eher nach persönlichen Meinungen =)

Wenn ich in ein Geschäft gehe, dann erzählen die mir "alles", Hauptsache ich kaufe irgendwas

Kommentar von HoIIy ,

Ne du verstehst das komplett anders ich habe IKEA gesagt weil ich dort immer bin und die finde die Möbel sehr gut bei mir haben sie auch gut gehalten von der Qualität her und ich finde sie sehr hübsch bei Poco kann man super Angebote bekommen wirst nur ein Sparfuchs bist

Kommentar von MrHuman ,

Okay, dann Danke für die Antwort! =)

Persönlich aber, finde ich z.B Ikea Möbel auch sehr "hübsch" (wenn auch nicht so stabil und qualitativ...), aber bei technischen Geräten vertraue ich auf eingesessene Marken und da spielt auch Geld keine Rolle, solange die Qualität stimmt =) 
Da bin ich leider genau das Gegenteil eines Sparfuchses ;P

Liebe Grüße!

Antwort
von RexImperSenatus, 12

Einen Gas-Ceranherd für Gasanschluss mit Piezozündung und Umluft.

Sieht geil aus - ist effektiv - lässt keine Wünsche offen.

Beispiel Siemens...

https://www.amazon.de/Siemens-ER926SB70D-Glaskeramik-sp%C3%BClmaschinenfeste-Top...

Antwort
von carolinebecker, 5

Hm das ist eine schwierige Frage ! Schau mal bei www.das-kochfeld.de/einbauherd-set rein. Da habe ich ein autarkes Kochfeld gefunden, die haben aber auch Herde mein. Ansonsten empfiehlt sich natürlich ein Gang zu dem nächsten Möbelhaus. Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community