Frage von 5ZeichenLang, 69

Hercules Mofa Atomatik, ist das gut?

Viele meiner Freunde sagen das Automatik Motoren nichts wert sind und total schlecht seien, stimmt das? Mein Bruder und Ich setzten alles auf automatik sozusagen.
Was sagt ihr was ist besser?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 22

mein Mofa damals war eine Herkules Prima 2 - also mit Automatik. Und das war ein absolut tolles Teil, zuverlässig bei wirklich jedem Wetter und Temperatur, sparsam, keinesfalls langsamer als die "Schalter" der Kumpels.

Reparaturen? - nichts Wesentliches, das Auswechseln eines defekten Birnchens hin und wieder, neue Reifen mal, sonst nur der inspektionsmäßig fällige Kram.

Ich habe sie mehrere Jahre gefahren und dann, anlässlich des Wechsels auf ein "richtiges" Moped, mit deutlich über 20.000km noch für einen guten Preis verkauft - warum auch nicht, sie funktionierte und optisch war auch (fast) nix dran zu meckern.

 

Kommentar von 5ZeichenLang ,

Ka ich fand eine die sehr wirklich sehr gut in schuss ist und viele sagten hald sie sei die 550€ nicht wert aber ich bezweifle dies

Antwort
von janfred1401, 32

Das ist nicht nur eine Sache der Vorliebe. Es gibt auch Gegenden die sehr hügelig sind. Ab 15% Steigung sind da Motoren mit Schaltgetriebe klar im Vorteil. Ab 20% geht bei Automatik Mofas fast nichts mehr. Bei uns auf dem Land gibt es in den Ortschaften oft Strässchen mit bis zu 30%.

Auch wenn man mal jemand mitnimmt (ich weiss, Mofas sind 1-Sitzer) ist man mit Schaltgetriebe im Vorteil, gerade beim Anfahren.

Das alles ist in Norddeutschland (oder auch Holland) natürlich kein Thema.

Antwort
von fuji415, 39

Es geht nichts besser als Automatik was kann da schon groß defekt gehen bein Schalter Kupplung Getriebe . Und fast alle Mofa waren oder sind Automatikfahrzeuge . Gerade der Sachsmotor ist Millionenfach bewährt  und das schon seit Jahrzehnten hab die Sparta Buddy mit Sachs 1976-1979 gefahren und das nicht gerade wenig  .  

Kommentar von 5ZeichenLang ,

Ja das denke ich auch, ich denke er will es einfach nur besser wissen...

Antwort
von Skinman, 17

Das mit dem kleinen Problem an sehr starken Steigungen kann ich bestätigen, außerdem muss man mit einem kleinen Hauch mehr Verbrauch rechnen (aber wen interessiert das schon?)

Antwort
von M0F4FR3AK, 29

Es ist einfach nur eine Frage des einstellens. Wenn die Zündung und die Schaltung (JA BEI DEN AUTOMATIKS) richtig eingestellt ist, ziehen die manch ein Schaltmofa ab

Antwort
von Forrex, 45

Die Hercules Mofa´s sind spitzen Geräte. Ob mit oder ohne Automatik; da macht man nichts falsch.

Ist einfach nur eine Frage der persönlichen Vorliebe würde ich sagen. Fahre auch lieber Schalter... deswegen sind Automatik aber nicht schlechter.

Antwort
von mobilduden, 29

ich denke das ist gehoppt wie gesprungen,ich selbst fahre zwar einen schalter aber nur weil mir das mehr spass macht,jedem das seine.

Viele Grüsse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community