Frage von Rasenmaher, 34

Herausforderung für eine Woche?

Hallo Leute,

da ich 2 Wochen Urlaub haben werde in einigen Tagen, habe ich mir überlegt, eine Herausforderung anzunehmen, die mich persönlich weiterbringen könnte. Ich habe nichts spezifisches im Kopf, aber ich möchte irgendwas machen, das eine Herausforderung für mich ist und mich eventuell aus alten Mustern herausbringt. Ich könnte dafür auch eine Woche lang in einer anderen Stadt wohnen.

Fällt euch spontan etwas ein? Etwas was ihr womöglich gehört oder gelesen habt? Oder irgendwelche Ideen?

Danke im voraus.

Antwort
von skilla2346, 26

Das kommt ganz darauf an was für dich eine Herausforderung ist. Schau nach irgend was wovor du angst hast oder dich ein deinem Umfeld nicht traust und probiere es dort aus wo du dir keine Gedanken machen musst ob dich jemand kennt.

Antwort
von schlauebox123, 15

Such dir doch vielleicht mal die 10 Alltagssachen aus deinem Leben zusammen und versuch 5 Tage nur mit denen auszukommen 😊 ist bestimmt eine schöne Erfahrung.. man lernt vielleicht was das wichtigste für einem im Alltag ist🙈

Oder versuche eine Woche als Veganer zu leben, wenn man normal isst, also auch kein Vegetarier oder sonstiges ist, ist das sicherlich eine Herausforderung 🙈

Ist bestimmt auch interessant einfach mal in eine fremde Stadt zu gehen, nur ist das wahrscheinlich auch wegen Unterkunft und Essen ein etwas teureres Experiment 😕

lg

Antwort
von Dunkerjinn, 17

Das ist so nicht einfach zu sagen.

Aber grundsätzlich könnte man auf sich selbst schauen, so offen das eben geht, und auf die Dinge vor denen man Angst hat, die einem zu schwierig oder unangenehm sind, usw.

Dann findet sich vermutlich ganz schnelle eine Herausforderung, so wie Du das wohl meinst.

Viel Erfolg!

Antwort
von Numinos2, 17

Meditieren und einen Charaktertest(e) machen.

Dann versteht man sich selber besser und funktioniert besser. Hat mir geholfen aus meiner Depression zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten