Wellensitich Henne verstorben. Füttert der Hahn die Küken alleine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da der Hahn schon versucht zu füttern, wie Du schreibst, sollte die Aufzucht weiter gehen.

Die Fütterung durch den Hahn ist allemal besser, als der Versuch einer Handaufzucht.

Du solltest auch die Zuchtbedingungen und die Zuchtvorbereitung noch einmal genau hinterfragen, denn nur drei Küken sind ein erstes Zeichen dafür, daß etwas nicht optimal läuft.

Normalerweise sollten bei einem gesunden Zuchtpaar regelmäßig 5 bis 7 Küken im Nistkasten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh, Hühnerküken sind doch Nestflüchter und keine Nesthocker. Die ernähren sich doch allein. Du mußt denen nur Futter und Wasser hinstellen.

Trollfrage???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TanjaStappi
13.06.2016, 13:53

Sorry ist wohl nicht richtig rüber gekommen. Es geht nicht um Hühner sondern um Wellensittiche !!!

0