Frage von isabella0909, 72

Henna Tattoo von Straßenkünstler?

Ich habe mir gestern Abend ein schwarzes henna Tattoo von einem Straßenkünstler machen lassen (mit einer Schablone) und es sieht richtig hässlich aus. 1. Frage kann das schädlich für die Haut sein? Ich habe nun Angst, dass weiße Narben zurückbleiben. 2. Wie bringe ich das schnell wieder weg? Möglichst ohne Narben..

Antwort
von PrincessGaGaLis, 25

Leider wissen diese Straßenkünstler so gut wie nie, was sie für Paste verwenden. 

Wenn du ein jucken, brennen und/oder Rötungen oder Schwellungen feststellst, dann schrubb es auf jeden Fall ab. 

Falls du keiner dieser Anzeichen bisher hattest, wird da auch nichts mehr kommen & du hast Glück gehabt. 

Geh trotzdem das nächste Mal bitte zu einer richtigen Henna Artistin. Denn dieses "Henna" was die Straßenkünstler verwenden, beinhaltet fast immer PPD & Ammoniak. Diese beiden Stoffe hinterlassen die hässlich Narben. 

Eine Henna Bemalung bekommst du mir schrubben ab. Also Seife, Wasser & mit einer Handbürste. 

Kommentar von isabella0909 ,

Bekomme ich jetzt wegen den beiden Stoffen Narben ?

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Ich habe doch geschrieben, dass wenn du bisher keine Anzeichen hast, auch keine mehr kommen. 

Wenn du auf Ammoniak & PPD reagierst bzw. es in einer Henna Paste enthalten ist, merkst du ein jucken, es schwillt an, Rötungen kommen & es brennt. 

Wenn all dies nicht der Fall ist, passiert da auch nichts weiter. 

Antwort
von RitterAltebur, 33

Hi, das sollte von selbst weg gehen. Außer oft waschen hilft da nichts, und das Waschen auch nicht wirklich.

Manche Henna-Pasten können Allergien auslösen, Jucken ,Schwellungen, bis hin zu offenen Stellen. Aber da du ja scheinbar noch keine Beschwerden hast, ist es wahrscheinlicher, dass du auch keine bekommst. Narben bleiben keine, wenn du nicht kratzt oder es zu keiner größeren allergischen Reaktion kommt.

Kommentar von isabella0909 ,

Nein ich spüre noch nichts, danke!

Antwort
von Indivia, 16

Da Henna auf die Haut gemalt und nich gestochen wird sollten logischerweise keine Narben zurück bleiben.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-henna-leicht-und-schmerzfrei-von-de...

Antwort
von Turbomann, 18

@ isabella0909

Tja was erwartest du denn jetzt für eine Antwort, wenn dir erst hinterher einfällt, darüber nachzudenken?

Sorry, aber alles was mit Farben zu tun hat, die man auf seine Haut überträgt, da erkundigt man sich vorher bei einem richtigen Fachmann, was er für Farben benutzt und wo er die bezieht und geht nicht zu einem Strassenkünstler..

Antwort
von Kandahar, 26

Selbst schuld, wer sich von irgend jemandem ein Tatoo machen lässt.

Kommentar von isabella0909 ,

Danke für die Hilfe haha

Kommentar von Kandahar ,

Sehr gerne!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten