Frage von Linavanessa11, 156

Henna Farbe abwaschen?

Ich habe mir neulich ein Henna auf meine Hand gemalt und habe es eine Stunde drauf gelassen bevor ich es abgewaschen habe. Jedoch ist nur die oberste Kruste abgegangen. Das ganze Henna war noch schwarz. Danach habe ich Probiert mit einem Waschlappen (und etwas gewalt) das schwarze ab zu bekommen. Das Ergebniss war mehr oder weniger fleckig (an einigen Stellen noch schwarz und an anderen Stellen fast koplett ab) Auf Bildern sieht das Resultat immer schön gleichmäßig aus. Wisst ihr woran das bei mir liegen könnte? Was mache ich falsch?

Danke schonmal im vorraus :)

Antwort
von PrincessGaGaLis, 126

Ich gehe mal von aus, dass du dir schwarzes Henna rauf gemalt hast? Beim schwarzes Henna gibt es so gut wie nie eine rot/braune Verfärbung, da kannst du so lange schrubben wie du willst. 

Antwort
von jennysmehndi, 58

Du hast dir leider reine Chemie auf die Haut geschmiert. Schwarzes Henna ist kein Henna! Natürliches Henna färbt immer rot-braun und niemals schwarz. Die schwarze Farbe wird durch Zugabe der Chemikalie PPD erzeugt die hoch giftig ist.

Der Verkauf und die Anwendung sind in der EU verboten! Wird jedoch leider kaum kontrolliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten