Frage von Ehrenlos1022, 31

Hemmt Cannabis das Wachstum in der Pubertät?

Hallo,

ich bin 14 Jahre alt und 168cm groß und konsumiere ab und zu (ca alle 1-2 Monate) Cannabis (ich rauche nicht sondern benutze nur einen Vaporizer) und habe vorhin gehört, dass der Cannabiskonsum das Wachstum hemmt. Trifft das nur vor der Pubertät zu oder ist es komplett falsch? Wenn es stimmt, ist es dann auch schlimm Cannabis nur alle paar Monate zu konsumieren? Bitte kommentiert nicht, dass es Schwachsinn sei in meinem Alter Drogen zu nehmen oder ähnliches; das hilft mir nämlich überhaupt nicht weiter. Vielen Dank schon einmal für alle hilfreichen Antworten :)

Antwort
von TheAllisons, 20

Ja, du hast recht, Cannabis verhindert und reduziert das Wachstum des Gehirns, denn die Bekifften machen oft seltsame Dinge, die einem Kindsverhalten ähneln

Kommentar von Ehrenlos1022 ,

Das Wachstum des Gehirns wird durch Cannabis sogar beschleunigt/erweitert. Bitte versuch doch das nächste Mal die Frage zu verstehen und keinen Müll zu Antworten ;) Danke Dir

Kommentar von extrapilot351 ,

Wirkt offenbar schon. 

Antwort
von Wuestenamazone, 9

Nein. Was nicht heißt, dass du es machen sollst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten