Frage von IchUndMinecraft, 77

Hemd in die Hose (Abschlussfeier)?

Habe heut abend meine Abschlussfeier und meine Mutter meint ich soll das Hemd in die Jeans packen. Ich habe ein Hemd mit langen Ärmeln und eine schwarze Jeans..aber es sieht so sche**e aus ohne einer Jacke oder so. Und ich habe leider nicht diese "Sakkos" oder wie die Teile heißen. Es sieht zwar auch komisch aus wenn es nicht in der Jeans ist aber anders rum sieht es zu altmodisch aus. Vorallem hab ich auch nicht genug Selbstbewusstsein auf der Bühne zu stehen mit solchen Sachen.

Antwort
von Katsa1, 50

Hi,
ich würde zu dem Hemd eine dunkle, nicht verwaschene Jeans anziehen. Dazu ein sauberer, neuwertiger, schwarzer Gürtel und das Hemd auf jeden Fall in die Hose stecken. Das sieht eleganter und seriöser aus.
LG Katsa

Antwort
von Pucky99, 27

fahr doch kurz in die stadt und kauf dir ein sakko, ist nicht übermäßig teuer und gibt es überall, z.B. bei H&M

Antwort
von Stuck1234, 51

Jeans? zur Abschlussfeier? 
ohman... auf sowas muss man sich doch vorbereiten..

Normalerweise ja, Hemd in die Hose. Bei ner Jeans sieht das natürlich sch***e aus .. :/

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich bin ja schon stillos und trage Hemden generell nur ohne sie in die Hose zu stecken... (außer bei Anzügen!)

Aber auf einer Abschlussfeier mit ner JEANS und dann noch mit nicht-eingestecktem Hemd ist schon echt hart :D

Kommentar von Stuck1234 ,

Ja das ist ja auch normal bei nem "Casual look" auf deutsch, Das was man jeden Tag trägt.

Aber bei Anzügen.. ohne Spaß.. Wer bei ner Abschlussfeier ohne Anzug und Hemd nicht in der Hose aufkreuzt...
Dem kann man nicht mehr helfen. :D

Antwort
von Wernerbirkwald, 22

Für die Mehrheit der Leute,gehört das Hemd in die Hose,und sieht bei so einer Feier seriöser aus.

Wenn du aber gar nicht so aussehen willst,weil es dir nich gefällt,und du das Rückrat hast ,durchzusetzen was du magst, lass es draussen.

Wenn du nicht genug Selbstbewusstsein hast ,gegen den Strom zu schwimmen,Steck es rein. Es weiss ja Niemand von deinen Zweifeln und Überlegungen.

Wichtig ist allein,das die Feier schön wird.

Antwort
von tevau, 28

Hemd aus der Hose ist etwas cooler, in der Hose konventioneller und seriöser. Aber dann gehört- wie Du sagst -eigentlich ein Sakko drüber.

Kannst Du nicht dorthingehen und erstmal das Hemd aus der Hose lassen. Und wenn Du dann merkst, das Du irgendwie underdressed bist oder unangenehm auffällst, es auf der Toilette in die Hose stecken?

Andersherum ist es allerdings schlecht: War das Hemd einmal in der Hose, ist es kraus.

Antwort
von anon6378, 19

Hemd in die Hose und dann die Hemdfalte ein bisschen runterziehen wie die Basketballer das mit den trikots machen.

Antwort
von BetterBeGood, 12

Heute ist Freitag und kein Feiertag. Andere Menschen kaufen sich für sowas extra ein Sacko. Kauf dir eins... mir wäre das zu peinlich was du da durchziehen willst. Und du kannst dein Sacko auch in Zukunft noch gebrauchen, wenn du auf Hochzeiten eingeladen bist oder jenachdem wo du dich bewirbst, etc. (man muss ja nicht überall im Anzug aufkreuzen)... oder auch einfach so im Alltag mal ein Sacko tragen.

Antwort
von TheAllisons, 37

ich würde das Hemd normal anziehen nicht in die Hose packen, das sieht nicht gut aus

Kommentar von PatrickLassan ,

'Normal' ist eigentlich, dass man das Hemd in die Hose steckt.

Kommentar von TheAllisons ,

jeder wie er will, ich finde es nicht sehr schön

Antwort
von DreiBesen, 11

Lass das Hemd draußen, du bist jung, du darfst das! Ein eingestecktes Hemd wirkt furchtbar spießig, selbst zu einem festlichen Anlass.

Antwort
von xElenx, 29

Hemd in die Hose packen! Wenn du es nicht tust, sieht es nicht gut aus bzw. noch beschissener. 

Antwort
von Wuestenamazone, 6

Stecks rein

Antwort
von SavagelyAngelic, 35

Also das Hemd über der Jeans sieht wirklich total blöd aus. Steck es lieber rein! Ich finde das stilvoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten