Frage von Liebtrap, 43

Helles Bernsteinbraun über ausgewachsene blonde Strähnen drüber Tönen?

Ist es möglich ohne,dass sich dabei meine Haare grünlich färben oder etwas anderes schlimmes passiert :/?Meine Strähnen sind mindestens schon 5/6 cm rausgewachsen..nur die obere Hälfte meines Kopfes ist gesträhnt unten nicht und möchte nichtmehr blond sein.Zur Info,ich habe von Natur aus dunkelblonde bis braune Haare,einen gelben Hautunterton (eher blass) und habe grün-braune Augen...Denkt ihr es könnte mir (wenn dann) stehen? :D

Wäre sehr schön wenn mir jemand helfen könnte,der Erfahrung hat,damit ich meine Haare nicht ruiniere...:/

Dankeschön im Vorraum :)

Antwort
von dandy100, 35

Lass es bleiben, denn blondiertes oder gesträhntes Haar ist porös und geschädigt, es nimmt die Farbe ganz anders auf und die Gefahr, dass es grün oder gelblich wird, ist sehr hoch. Geh mal lieber zu einem Friseur und lass dich da beraten, die haben nicht umsonst Chemie in der Berufsschule.

Kommentar von Liebtrap ,

Okay..vlt hast du Recht..Dankeschön für deine Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten