Frage von lapaka 30.01.2009

Heller stern am Nachthimmel....

  • Antwort von macgyver 30.01.2009
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Venus.

  • Antwort von Draschomat 30.01.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist die Venus (=Planet).

    Der hellste Stern ist Sirius und der steht momentan ziemlich schön im Süden :-P Rechts daneben ist das Sternbild Orion mit dem Gürtel und Schwert (jeweils eine Reihe von 3 Sternen, leicht zu erkennen).

    Ladet euch einfach Stellarium, ein super Programm. Da seh ich leicht und schnell, dass momentan Venus exakt unterm Mond steht :-).

  • Antwort von brainstuff 31.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Schlimm, dass hier viele Leute Astrologie mit Astronomie verwechseln. Dieses Thema hat mit "Astrologie" nichts zu tun. Be,i Astrologie geht es darum, die Leute mit "Vorhersagen", die angeblich in den Sternen stehen, zu betrügen.

  • Antwort von Baiana 30.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Venus - Abendstern - Morgenstern - Hesperos - Phosphoros

  • Antwort von coeleste 09.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    google mal nach dem sternenschiff,das schon an vielen orten der erde gesichtet wurde. wird fälschlicherweise als stern bezeichnet ungewöhnlich wechselnde farben. gibt auch you-tubes dazu. gilt als zeichen,daß bald maitreya,der weltenlehrer, in erscheinung tritt. er sagte ne menge voraus: bank-crash etc. für dbzgl.information google:www.shareintl.org p.s. wie richtig bemerkt wurde,hat die frage mit astrologie nichts zu tun.

  • Antwort von LaSTELLA 31.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    VENUS strahlt aus den letzten Graden des Zeichens Fische und der Mond steht im Widder daneben. Antwort 31.Januar 9:31

  • Antwort von djfreiflug 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das is die Venus

  • Antwort von raubkatze 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es wird irgendein heller Stern sein, davon gibt es sehr viele! Nur sieht man sie nicht immer gleich hell. Die Venus ist es nicht, denn die erscheint am Osthimmel und verschwindet im Westen. Die Venus steht immer in der Nähe der Sonne, zur Zeit steht sie maximal etwas im Südosten.

  • Antwort von holsch 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wollte gerade mal schauen...hochnebel...

  • Antwort von Katariina 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was ich in letzter Zeit öfters beobachtet habe war, dass fast immer nur wenige Sterne am Himmel waren, wenn überhaupt und da immer 1 so ein ganz heller Stern dabei war... War ganz schön hell das teil ;)

    Vllt. meinen wir ja das selbe?

  • Antwort von butz1510 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    http://www.astronews.com/kalender/sternenhimmel/aktuell.html

  • Antwort von ManfredP 30.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Sirius

    Seine hellere Komponente besitzt eine scheinbare Helligkeit von −1,46m.[A 4] Damit ist Sirius A der hellste Stern am Nachthimmel

  • Antwort von HildenCity 05.12.2010

    den sogenannten hellen Stern, den man zur Zeit schon seit eingen Monaten am Nachthimmel sehen kann, ist kein Stern, sondern ein Planet. Um genauer zu sein, es ist der Jupiter. Selbst mit einem guten Fernglas kann man einen seiner Monde erkennen. Durch mein Teleskop kann man dann noch drei weitere sehen

  • Antwort von Igitta 30.01.2009

    Das hätte eine Sternschuppe sein können oder ein Komet.

  • Antwort von majosandra 30.01.2009

    Ich habe vorhin gedacht, das wäre ein Flugzeug... rotwerd

  • Antwort von jimpo 30.01.2009

    Schon mal was von der ISS gehört?Das ist die Raumstation.

  • Antwort von Arwen45 30.01.2009

    Vielleicht die ISS

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!