Frage von Base2, 111

Hellen Hund mit Shampoo für schwarze Hunde waschen?

Mein Hund ist hell, wie haben jedoch letztens eine ganze Flasche Hundeshampoo für schwarze Hunde bekommen. Kann ich meinen Hund damit bedenkenlos waschen. Übrigens unser Rüde wird höchstens 3mal jährlich mit Shampoo gewaschen

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Fiddi, 34

Ich wusste gar nicht das es Shampoo für helles und dunkles Fell gibt. Was ist da der Sinn? 

Nimm doch, wenn Du unsicher bist ein Baby Shampoo. Das haben wir früher auch gemacht. 

Kommentar von Base2 ,

Babyshampoo habe ich auch da, wollte halt die Flasche nicht verwerfen. Wäre ja schade

Antwort
von michadoublex, 55

Am Besten du nimmst gar kein Hundeshampo sondern nur Wasser und wenn es unbedingt sein muss, ein wenig Kernseife dazu oder ein Waschmittel mit effektiven Mikroorganismen.


Kommentar von Base2 ,

Was würde den passieren wenn ich diesen Shampoo benutzen würde.

Abgebraust mit klarem Wasser wird er auch selten abee ich würde Ihn gern mal wieder mit Shampoo waschen.

Kernseife im Ausland? Ob ich sowas hier finden würde 

Kommentar von michadoublex ,

wo wohnst du?

Kommentar von Base2 ,

In der Türkei

Kommentar von michadoublex ,

... gibts in der Türkei auch, haben wir da schon gekauft, weiß aber nicht mehr wie sie beschriftet ist. Frag einfach die Verkäufer danach.

Antwort
von icebear375, 17

Boah wie kannst du nur.....  Der Hund wird doch schwarz wen du den damit waeschst...  Der arme Hund gggg....  Lol ne also solltest du bedenkenlos nehmen können....  Jede ph-neutrale seife tut aber auch......  Also wen meine sich mal wälzt und danach mueffelt jag ich sie kurz in den nächsten Bach oder See und das Thema hat sich erledigt gg ist eh so ne kleine Wasserratte gg

Kommentar von Base2 ,

Meiner hasst leider Wasser. Also er würde nicht dreckig aussehen ja? 

Kommentar von icebear375 ,

Noe also kann ich mir nicht vorstellen das das was ausmacht.....  

Antwort
von Lauterbello, 28

Meinen Hund bade ich überhaupt nicht, aber bei manchen Schlammwälzern mag es nötig sein. Es könnte sein, dass schwarze Farbpigmente in dem Schampoo sind, damit der Hund nach der Anwendung quasi noch schwärzer und glänzend aussieht. Auf einem hellen Hund könnte das dann ein schmutziges Aussehen verursachen.

Ich würde das einfach mal an einem Bein testen und nicht gleich den ganzen Hund einreiben.

Kommentar von Base2 ,

Ooo das wäre natürlich nicht schön mit schmutzig aussehen

Antwort
von Luna1881, 46

nein der würd dann schwarz ;)

ne jetz mal im ernst ich denke nicht das ds ein proplem ist

Kommentar von Base2 ,

Einen schwarzen Hund hätte ich schon gerne :)

Ist ja zu schade eine ganze Flasche zu verwerfen

Kommentar von Luna1881 ,

ich hab mein harr auch schon mit schampoo für rotharigge gewaschen ist nie was passiert also wie sollte das bei hunden andres sein

Antwort
von wotan0000, 30

Mein Hund wird ca alle 3 - 4 Jahre gebadet. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten