Frage von laradenise1509, 61

Helix stechen lassen-Verheilzeit?

Ich wollte fragen,ob man nach 4 Wochen einen skihelm tragen kann,ohne Schmerzen zu haben

Antwort
von Chaoist, 31

also nach nem Monat sollte die Sache eigentlich erledigt sein. Es kann natürlich passieren dass es sich entzündet, man mit dem Pullover hängen bleibt, in der Nacht drauf liegt, und bei allen möglichen Gelegenheiten die Wunde wieder aufreißt.

Also immer vorsichtig und bedacht vorgehen und mehrmals täglich gut reinigen und desinfizieren.

Kommentar von Hideaway ,

nach nem Monat sollte die Sache eigentlich erledigt sein

Dann müssten sich aber Aufbau und Physiologie des Ohrknorpels zwischenzeitlich grundlegend verändert haben.....

Kommentar von Chaoist ,

Als ich das schrieb, hatte ich noch nichts von nem Skihelm gelesen. Dazu würde ich nach der Zeit nicht raten. Ich kenne aber genügend Beispiele, bei denen nach einem Monat die Wunde äußerlich verheilt war, und keine Weiteren Probleme auftraten.

Ich kenne aber auch das Kontrastprogramm. Ein halbes Jahr Dauerentzündung und am Ende eine kleine Narbe an der Stelle wo ein Schmuck hätte sein sollen.

Von Teilverlusten der Ohrmuschel kann ich nur aus Horrorgeschichten berichten, denen ich aber mangels Beweise keinen Glauben schenken kann.

Antwort
von Hideaway, 25

Mit einem halben Jahr musst du schon rechnen, manchmal auch länger. Auch solltest du die Risiken genau abwägen. Immerhin gibt es an dieser Stelle etwa in einem Drittel der Fälle Komplikationen, bis hin zu Teilverlusten der Ohrmuschel und bleibenden Deformationen.

nach 4 Wochen einen skihelm tragen kann,ohne Schmerzen zu haben

Kann man, ist aber nicht empfehlenswert, weil Probleme bei der Abheilung zu erwarten sind.

Antwort
von Jxjx12, 11

Dauert mindestens ein Jahr😐

Antwort
von Psylinchen23, 40

Kann sehr lange dauern ein halbes Jahr bis Jahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten