Frage von ninahanna, 47

Helix schmerzhaft?

Heii :D Ich wollte fragen ob ein Helix weh tut :x Und soll man es eher bei einem normalen "Artzt" stechen lassen (wo man normae Ohrringe stechen lässt) oder eher bei einem Piercer? Danke jetzt schon für Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ririririri, 14

Beim piercer :) Hab meins jz n halbes jahr und bin voll happy mit dem :D Und ich muss sagen, ich bin extrem schmerzempfindlich und mir hats nich so arg weh getan Es is halt wirklich 1 sekunde wo es bissl weh tut aber bevor man es realisiert is es fertig :D auch kurz danach hatt ich einfach mal gar keine schmerzen oder pochen oder so :D Bloß schlafen muss halt gelernt sein xD also auf der helixseite kann ich mitlerweile zwar wieder schlafen aber bis vor kurzem nur mit arm drunter, dass das helix nich zu sehr rumgedrückt wird.. aber lohnt sich 100%

Antwort
von Isabell0111, 10

Also ich bin meiner Meinung nach nicht Schmerzempfindlich, mir tats ziemlich weh und auch recht lange, aber es rentiert sich :)
Ganz wichtig, Finger davon lassen wenn du es hast!
Ein knorpelpiercing kann bis zu 1 Jahr dauern, bis es richtig verheilt ist und auch so lange weh tun

Antwort
von Schocileo, 8

Wer lässt sich denn Ohrringe (oder überhaupt irgendetwas) vom Arzt machen? Dafür ist doch der Piercer da!

Ich hab mehrere Helix und die haben alle unterschiedlich dolle weh getan. Der eine kaum, der andere ein bisschen, der letzte war verdammt schmerzhaft. Das kann man also nicht pauschalisieren.

Antwort
von H3LF3R, 20

Ja, wie alle Piercings tut das auch weh. Aber meist nur kurz. Ungefähr die schmerzen einer Spritze mal zwei für eine halbe Sekunde. Danach nehmen sie ab. Viel Spaß mit deinem neuen Helix.

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 18

Ein PIERCing wird vom PIERCer gePIERCt, du weißt hoffentlich worauf ich hinaus will ;-)

Dir wird eine Wunde zugeführt, es wird eine Nadel durch eine Stelle deines Körpers gestochen, ja das tut weh.
Wie sehr, das empfindet jeder anders, meist ist es bei einem Knorpelpiercing wie dem Helix ein leichter bis mittlerer Druckschmerz.
Das Stechen des Piercings dauert nur wenige Sekunden, so das der Schmerz ebenfalls nur ganz kurz da ist, danach legt er sich recht schnell.

Kommentar von RoentgenXRay ,

'tschuldigung, habe Daumen runter statt hoch gedrückt. Gute Antwort!

Antwort
von Julia22704, 7

Auf jeden Fall bei einen Piercer.
Mir tat es nicht weh wo ich mir mein Helix stechen lies ( es tat auf jeden Fall weniger weh als wo ich es selbst versucht habe zu stechen)

Antwort
von Shany, 11
Ein bisschen

Meins habe ich vom Piercer im Ohr

Antwort
von RoentgenXRay, 10

EINE Helix, die Helix ist weiblichen Artikels und normaler Weise tut die Helix nicht weh. Wenn sie entzündet ist, z.B. von einem Piercing dann ja. Die Helix wie auch andere Körperstellen pierced dir aber kein Arzt sonder der Piercer.

Antwort
von cutepie, 14

ja es tut weh, wie sehr hängt von deinem Schmerzempfinden ab. Geh zum Piercer und lass es dir nicht schießen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten