Helix piercing selber tipps?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie ich dabei vorgegangen bin? Ganz einfach, zum piercer gegangen, alles ausgefüllt auf den Stuhl gesetzt, stehen lassen, Beratungsgespräch, bestahlt...
Selber Stechen??? Am ohrknorpel??
Du kannst erstmal garnicht steril arbeiten zuhause und den Schmuck und die Werkzeuge die du brauchst auch nicht sterilisieren. Dann fehlt dir auch das nötige Fachwissen sonst würdest du weder danach fragen noch überhaupt den Gedanken vertiefen das selber zu stechen. Du bist ein Laie und nicht dafür geschult, da ist es sehr wahrscheinlich das du es nicht im richtigen Winkel Stechen wirst und da nichts steril sein wird sind entzündungsrisiko etc auch sehr hoch. Wahrscheinlich wirst du auch nicht wissen was genau du da für Schmuck einsetzen musst, wie lang und dick der sein muss, welches Material etc...
Wenn sich das ganze über entzündet oder es zu ner netten Blutung etc kommt und du medizinisch versorgt werden musst dann wird es auch ganz schön teuer-keine Krankenkasse kommt dafür auf!und gerade ohrknorpelpiercings sind eine ziemlich delikate Geschichte,da reicht der kleinste Fehler aus und schon geht's nach hinten los...
Sei nicht so unvernünftig und Spar nicht an deinem Körper! Geh damit zu einem Profi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir die anderen Sachen schon selbst gemacht ist müsstest du doch Bescheid wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei vorsichtig beim selber stechen, du kannst dir ganz einfach einen Infektion einfangen oder schlimmeres. Sicher, dass du nicht lieber kleines Geld beim Piercingladen bezahlen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariaaa997
03.12.2015, 17:44

In meiner Stadt ist das reinste geldabzockereih leider, deswegen hab ich sterile kanüle 1,6mm hier und Schmuck..  

0
Kommentar von Blueberry8886
03.12.2015, 17:58

Ein guter piercer hat nunmal seinen Preis! Was wollen die denn da für ein Helix haben das du der Meinung bist das es abzocke ist? Kanüle ist übrigens schonmal falsch, dafür nimmt man eine piercingnadel oder aber eine braunüle und auch 1,6 ist nicht die beste Wahl... Hast du sterilen Schmuck(wag ich zu bezweifeln) oder einen autoklavzuhause stehen zum sterilisieren?! Und was für Schmuck hast du da denn? Materialstärke, Länge, Art des Schmucks (barbell, Ring..) und woraus besteht der?

0

Was möchtest Du wissen?