Frage von tunisiagirl27, 44

Helix-Piercing? Große Schmerzen?

Hallo alle miteinander,
Ich plane mir demnächst beim Piercer ein Helix stechen zu lassen. Was habt ihr so für Erfahrungen? Tat es sehr weh?

Antwort
von MissAnnika, 31

Ist auszuhalten! Nur ein kurzer Schmerz und dann freust du dich :)

Kommentar von tunisiagirl27 ,

Vielen Dank! Hast du es dir mit der Pistole oder mit der Nadel stechen lassen? 😌

Kommentar von MissAnnika ,

Mit der Nadel beim Piercer. Hatte es erst beim Juwelier probiert mit einer Pistole aber das hatte sich schlimm entzündet, weshalb ich es rausnehmen musste.. Ist also nicht zu empfehlen!

Antwort
von Sarilein1409, 26

Ich sag immer, dass es mehr weh tut sich den kleinen zeh zu stoßen.

Der schmerz ist wirklich wirklich auszuhalten.

Das schwierige am helix ist nur die abheilzeit. Diese beträgt ca. 6 monate

Aber ich bin komplett zufrieden mit meinem helix😊

Lass dir bitte nie ein knorpelpiercing also auch helix schießen. Dabei kann fer knorpel zerstört werden und du hast dann ein blumenkohlohr

Antwort
von KannibalenCat, 23

Für mich waren es die schlimmsten Schmerzen, die ich in meinem Leben erlitten habe. Ich habe den ganzen Tag geheuelt. Beim Schlafen tut es die ersten Tage extrem weh, wenn du dich aus Versehen auf das Helix-Ohr legst und beim Desinfizieren auch, weil du es einpaar mal rumdrehen musst. Das war es aber wert. =)

Antwort
von Schocileo, 12

Naja, dir wird eine Nadel durch den Körper geschoben, wie sehr es weh tut liegt an dir^^

Antwort
von BrightSunrise, 22

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community