Frage von PrivateUser, 61

Helix oder Tragus Piercing (Ohr)?

Hi ihr!:)
ich möchte sehr gerne ein Piercing am Ohr haben, schwanke aber zwischen Helix und Tragus. Gefallen tun mir beide sehr gut!:)
Was könnt ihr mir empfehlen, bezüglich Heilungsprozess, Schmerz und so weiter.
Liebe Grüße:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Traeumerchen25, 32

Huhu, ich habe auch beides, sind beide super abgeheilt und hatte kaum schmerzen im Gegensatz zum rook. Jeder ist änderst Schmerz empfindlich und hat einen anderen Heilungsprozess, von dem her msch das was dir am besten gefällt :)
Liebe grüße

Kommentar von PrivateUser ,

Danke!:)

Antwort
von OliKK, 29

Meinen Helix musste ich leider wegen wildfleisch und Entzündung raustun. Mit tragus gab es absolut keine Probleme. Mit einer Betäubungscreme sollte es auch nicht wehtun. Meine Piercerin meinte, Helix verheilt insgesamt eher schlecht und nur selten sehr gut und wenn es gut verheilt, dann hast du echt Glück. Tragus ist nur etwas nervig, wenn du mit Kopfhörern Musik hören Willst, aber ich hab schon nach 3 Wochen wieder in-ears benutzt (sollte man eher nicht). Ich hab auch gleich am selben Tag auf der Seite geschlafen, wo der tragus ist (sollte man Vlt auch eher nicht xD )

Insgesamt finde ich, dass du mit tragus anfangen solltest und wenn das verheilt, dann Helix oder es dann sein lassen.

Außerdem, bitte geh zu einem guten Piercer, der wird dir Vlt auch die Möglichkeit mit der Creme anbieten. Eine Freundin hat sie den tragus nämlich ohne Betäubung machen lassen, und sie meinte es tut echt weh :/

Kommentar von PrivateUser ,

Danke für die Tipps!:) Ich habe bereits den Piercer meines Vertrauens, daran wird es also schon einmal nicht scheitern!;)

Kommentar von VannyMetalgirl ,

Nicht betäuben lassen - das verformt das Gewebe und dann sitzt das Piercing schief! Und ich zB hab vom Tragus fast nix gespürt. :)

Kommentar von OliKK ,

Ich habe bis jetzt 3 Piercings mit Betäubung machen lassen und die sind alle toll verheilt. Das einzige ohne Betäubung musste ich raustun xD

Antwort
von VannyMetalgirl, 28

Ich hab beides. Ich kann Dir auch beide empfehlen. Sind beide sehr pflegeleicht und tun kaum weh. :)
Musst Du wissen, was Dir besser gefällt. Du kannst aber natürlich auch einfach beides machen. :)

Kommentar von PrivateUser ,

Danke!:)

Antwort
von YTittyFan4Ever, 30

Ich hab beides, mein Helix hat mir viiel mehr weh getan als das Tragus und auch im Nachhinein hat das Tragus nicht weh getan und ist schnell verheilt, während das Helix da viel länger gebraucht hat. Find aber beide wunderschön und das Schmerzempfinden ist von Person zu Person verschieden, also wird dir unsere Erfahrung leider nicht viel bringen :)

Kommentar von VannyMetalgirl ,

Hast Du das Helix stechen oder schiessen lassen? :)

Kommentar von PrivateUser ,

Das ist mir bewusst, aber genau solche Erfahrungen als Orientierung wollte ich!^^ Danke:)

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

@VannyMetalgirl eins stechen eins schießen

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

hab 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community