Frage von einhorn005, 44

Helix nach Entzündung?

Hey also ich hatte vor 2 Jahren ein Helix der dann allerdings entzündet ist. Dann hab ich es auf dem anderen Ohr nochmal gemacht wo es allerdings wieder entzündet wurde :D meine Frage : kann ich über die zugewachsenen Ohrlöcher jetzt nochmal eins stechen lassen kann?? Ich mein weil der Knorpel innen drinnen ja schon auseinander geschossen wurde..

Antwort
von VannyMetalgirl, 5

Sowas lässt man nicht schießen! Kein wunder, dass sich das entzünden hat. Geh zu nem Piercer, evtl. kann er es stechen.

Kommentar von einhorn005 ,

Mein rechtes Loch wurde geschossen und mein linkes gestochen... aber beide sind jetzt zu gewachsen. Ich würde es nochmal stechen lassen wollen auf meinem linke.. geht das??

Kommentar von VannyMetalgirl ,

Ja.. Normaler Weise geht das.. Manche Leute lassen sich 3x n Piercing an der selben Stelle stechen.. :) Einfach zu nem guten seriösen Piercer gehn und mal fragen.. :)

Antwort
von Kaeempferherz, 16

Du hast ihn dir schießen lassen? Dann kein Wunder, wenn er sich entzündet. Ich würde dir ein Knorperpiercing niemals empfehlen, ihn dir zu schießen. Stechen ja, aber niemals schießen.

Kommentar von einhorn005 ,

Ja also mein eines wurde gestochen und des andere geschossen aber beide wurden entzündet und sind zu gewachsen

Kommentar von Kaeempferherz ,

Ein Knorpelpiercing nie schießen lassen, dabei geht dann der Knorpel kaputt und wenn  du unbedingt ein Helix haben möchtest, dann musst du es auch gut pflegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community