Frage von Karumi 02.01.2011

Helix entzündet - Rausmachen oder abwarten?

Das rot ist nicht vom Ohr, es kommt größtenteils vom Licht im Badezimmer.
Das rot ist nicht vom Ohr, es kommt größtenteils vom Licht im Badezimmer.
  • Antwort von MrsCartman 02.01.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Klingt genauso wie bei meinem. Ich hatte auch so eine Wölbung. Es hat zwar aufgehört dauerwehzutun, aber sobald man es berührt hat tat es weh.. ich hab 1,5 Jahre damit rumgeeeiert und es dann doch rausgenommen. ICh stand vorm Spiegel, hatte es zum säubern rausgenommen und berührte mein Ohr.. KEIN Schmerz mehr.. da dachte ich mir "Scheiß drauf. DAS ist es nicht wert". Seit dem ist es raus.. ich konnte auf dem Ohr nicht schlafen, man durfte mich nicht ausversehen berühren etc. Ich stand genau mit den selben Gedanken wie du davor.. Aber mir war dann meine Lebensqualität wichtiger.

    Du kannst es ja zuwachsen lassen.. in 4 Wochen könntest du dann noch mal zum Piercer gehen.

    Die Probleme (was hast du denn noch für Piercings?) kommen sicherlich daher, dass das halt recht Knorpeldicht ist. Und das wird ja praktisch zerfetzt... Und der Körper wehrt sich dagegen, weil Knorpel eh immer recht lange zum heilen braucht. Dadurch, dass nun durch das schießen ein unsauberes Loch (auch wenn man das nicht sieht) entstanden ist macht es natürlich noch mehr Probleme..

    Ich würde es rausnehmen... und ich bin ein Fan von Piercings, hab aber halt genau das selbe durch- Die Wölbung ist bei mir sogar wieder fast ganz weg. Nur ein oder 2mm erinnern daran, das ist halt wohl die Narbe. Sieht man so aber nicht.

  • Antwort von MrsPoynter 02.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Als sich meins entzündet hat, habe ich es mit Sagrotan desinfiziert und dieses Ohrloch antiseptikum drauf gemacht und Bepanthen drauf geschmiert das 2 mal am Tag und zum Schluss noch ein Flaster drauf gemacht. Danach sah es wieder normal aus und tut auch nicht mehr weh :)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!