Frage von urlocalkouhai, 9

Helix bereit zum wechseln?

Ich habe mir vor ca. 6-7 Wochen einen Helix-Piercing schießen lassen. Ich kann problemlos darauf schlafen und dagegenstoßen, ohne, dass er wehtut. Der Piercer meinte, nach 2-3 Wochen kann ich das Piercing auswechseln, auf manchen Internetseiten steht einige Monate bis ein Jahr. Was davon ist denn nun richtig? Kann ich demnächst problemlos meinen Stecker gegen einen Ring eintauschen (ich habe Ende Juli Abschlussfeier und würde nur ungern mit dem Stecker in der Gegend rumlaufen)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von watsonemma, 6

Das musst du selbst wissen, da bei jedem Menschen das Piercing unterschiedlich lang zum heilen braucht. Mein Tragus habe ich nach wenigen Wochen gewechselt und hatte nie Probleme. Mein Helix habe ich seit einem halben Jahr und an Wechseln ist gar nicht zu denken. Aber versuch es mal, wenn es recht rumzickt, kannst du ja immer noch den Schmuck wieder einsetzen.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 4

Das ist ein knorpel piercing und das braucht 6-12 monate abheilzeit. Der piercer hat dir quatsch erzählt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community