Frage von Rihannafangirl, 551

Helicobacter pylori ist trotz Antibiotikum Therapie nicht besser geworden. Hat jemand Erfahrungen gemacht/Kann man davon sterben?

Antwort
von Betul91, 409

Ja ich hab da Erfahrung mit. Mein Mann und meine Freundin haben beide drunter gelitten. Meine Freundin ist Heilpraktikerin und sie wollte nicht die Antibiotika Therapie durchziehen. Mein Mann hat die Antibiotika eingenommen und bei ihm hat es auch nicht geholfen. Seine Verdauungsprobleme haben sich sogar verschlimmert. Währenddessen hatte die Heilpraktikerin eine Therapie mit Manuka Honig angefangen. Sie hat täglich einfach 1 TL davon zu sich genommen. Und hin und wieder auch grapefruitkernextrakt mit Wasser eingenommen. Ihr Helicobacter ist verschwunden. Mein Mann hat das dann auch gemacht und bei ihm ging es auch weg. Inzwischen hatte ich schon ein Video darüber gesehen dass dieser Honig wirklich wirksam sein soll gegen Helicobacter. Auf jeden Fall, wenn du es nicht therapierst stören diese Bakterien nicht wirklich wenn du dich gesund und abwechslungsreich ernährst. Ist das aber nicht der Fall können die Bakterien Magengeschwüre verursachen, die dann, wenn man nicht rechtzeitig handelt bis zum Magenkrebs führen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten