Frage von mrssalihi, 127

Helicobacter pylori Bakterien?

Ich habe seit mehreren Jahren Helicobacter pylori und habe auch schon 3 x eine ' Tabletten Therapie ' hinter mir und der Atemtest ist immer noch positiv. Jetzt war ich heute mit einer Überweisung im Klinikum Dortmund die auch spezialisiert sind. Die meinten ich bräuchte eine einweisung und keine Überweisung damit ich dort behandelt werden kann. Jetzt ist meine Frage, kann man die helicobacter auch anders bekämpfen anstatt mit Tabletten? Und bei einer Einweisung muss man dann dort übernachten? Denn ich weiß eigentlich dass man bei einer Einweisung im Krankenhaus bleiben muss.. Danke schon mal im vorraus :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mirsatiuzz, 105

Es wird schon alles mein Baby ūüėČ
Jchljebedjch ‚Ě£

Antwort
von freenet, 97

Wie die ganze Sache vor sich geht, das weiß ich nicht. Aber im Krankenhaus wirst Du stationär aufgenommen. Kommt nun auf die Untersuchungen und Befunde an, wie lange Du dort bleiben musst. Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute. Was sein muss, muss sein!

Kommentar von mrssalihi ,

okay vielen dank dafür auf jeden Fall !

Antwort
von PeterWind, 72

Krankenhäuser sind in der Regel nicht für ambulante Behandlungen zugelassen. Eine Ausnahme z.B. wäre eine Notfallbehandlung, ohne dass man stationär aufgenommen wird.

Für eine Behandlung im Krankenhaus, muss eine "Verordnung von Krankenhauspflege", landläufig Krankenhauseinweisung genannt, vorliegen. Selbst dann, wenn nach einer Aufnahmeuntersuchung/-Behandlung keine stationäre Aufnahme erfolgen sollte.

Antwort
von Fiddi, 69

Es wird sicherlich eine Magenspiegelung gemacht, oder?

Kommentar von mrssalihi ,

hatte schon 3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community