Helft mir bitte, ich bin komisch!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist völlig normal Fremden gegenüber erstmal zurückhaltend zu sein, man kennt sie nicht gut genug um einschätzen zu können ob sie zB Spaß verstehen usw, man muss sich erstmal "beschnuppern". Manchen fühlt man sich gleich vertraut, bei anderen dauert es länger oder man wird nie warm miteinander...

Und denke bitte immer daran: du wirst es nie allen Recht machen können, das ist unmöglich. So wie du Menschen magst oder eben nicht so kommst du bei anderen gut an oder nicht. Also sei wie du bist und denke nicht so viel darüber nach was andere vielleicht von dir denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht komisch sondern dass ist eine völlig verständliche Reaktion.

Bei Dir unbekannten Personen bist Du verunsichert weil Du nicht einschätzen kannst, wie sie reagieren und hast im Unterbewusstsein Angst etwas falsch zu machen.

Das geht sehr vielen Menschen so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir auch so du hast bestimmt angst verletzt zu werden und hast angst abgelehnt zu werden angst das die Person dich nicht mag oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToteLeiche
18.10.2016, 21:06

Ja, ich glaub sowas steckt auch hinter meinem Verhal

0