Frage von Unicornbabyy, 106

Helft mir bitte brauche Klarheit schwanger?

Ich bin zwar nur 5 Wochen überfällig aber - Drang verschiedene Sachen gleichzeitig zu essen

-extremes ziehen im unterleib obwohl ich eigentlich am nächsten Tag sofort tagr bekommen müsste.

-ziehen an der oberweite /aufblähen

  • launisch

-extremer harndrang

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen lg

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 29

Hattest du denn ungeschützten oder von einer Verhütungspanne begleiteten Sex?

Deine "Beschwerden" können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf deine bevorstehende Periode.

Zur Klarheit liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Eine Menstruationsstörung kann vielfältige Gründe haben. Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen und die Periode lässt sehr lange auf sich warten, könnte es sinnvoll sein, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Er wird dich zu deiner Lebensweise befragen und die Geschlechtsorgane untersuchen.

Der Behandlungsbedarf (also ob weitere Maßnahmen erforderlich sind) ergibt sich aus den Beschwerden oder einem mit der Zyklusstörung verbundenen unerfüllten Kinderwunsch.

Bleibt die Periode über Monate ganz aus (Amenorrhö) und es liegen keine krankhaften Ursachen zugrunde, lässt sich der Hormonhaushalt meist mit einfachen Mitteln harmonisieren: Vermeide Stress, setz auf eine ausgewogene Ernährung und schwing dich mal wieder aufs Rad. Dein Körper dankt dir jede Form der Entspannung!

Unterstützend gegen das Ausbleiben der Periode können auch Zyklustees wirken. Sie beinhalten unter anderem: Rosmarin, Himbeerblätter, Holunderblüten, Salbei und Beifuß.

Alles Gute für dich!


Antwort
von putzfee1, 37

Wenn du Klarheit haben willst, ob du schwanger bist oder nicht, dann mach einen Schwangerschaftstest und/oder geh zum Frauenarzt. Wie stellst du dir denn unsere Hilfe vor? Wir können doch keine Ferndiagnose stellen!

Kommentar von Unicornbabyy ,

war ich Ya der sagt es ist zu früh um den harmoninhalt im Urin festzustellen ich wollte mir mal von Frau zu Frau Erfahrung austauschen falls du das nicht tun kannst dann würde ich dir raten sich einfach mal rauszuhalten

Kommentar von putzfee1 ,

Wann warst du denn dort? Wenn du schon 5 Wochen überfällig bist, ist das längst im Urin feststellbar! Sonst würden Schwangerschaftstests nicht 19 Tage nach der vermuteten Befruchtung funktionieren, denn die tun ja auch nichts anderes als das Schwangerschaftshormon im Urin zu messen!

Hattest du denn überhaupt ungeschützten Sex?

Antwort
von wilees, 50

Bei einer 19!! jährigen kann und muß man voraussetzen, das sie das kleine       1 X 1 zum Thema Sexualität beherrscht.

Klarheit bringt ein Besuch beim Gynäkologen, hilfsweise ein Schwangerschaftstest.

Antwort
von Evita88, 24

Klarheit kann dir nur ein Schwangerschaftstest oder ein Besuch bei (d)einem Frauenarzt, dem du deinen Verdacht mitteilst, verschaffen.

Deine Symptome können auch auf eine bevorstehende Menstruation (Stich"wort" PMS) hindeuten, purer Zufall sein oder hinsichtlich deiner Unterleibsschmerzen und dem Harndrang auch ein Hinweis auf einen Harnwegsinfekt sein.

LG

Antwort
von finaecko1506, 53

Nur 5 Wochen !!???? Du bist mit Sicherheit schwanger hast du schon ein test gemacht oder warst mal beim Arzt !?

Antwort
von elismana, 58

"Nur" fünf Wochen? Oder meinst du 5 Tage? 

Wie dem auch sei, Klarheit kann dir ein Test bringen (zu jeder Tageszeit durchführbar) oder ein Gang zum Frauenarzt. 

Deine Symptome können für eine Schwangerschaft und für PMS sprechen. 

Antwort
von Geisterstunde, 32

Hilfe und Klarheit bekommst Du beim Frauenarzt.

Antwort
von EinfachIch00, 6

Also nach 5 wochen sollte definitiv ein test aussage kräftig sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten