Frage von unicornlovebibi, 136

Helfen squats ja nein?

Helfen squats wenn man sie regelmäßig macht gegen Celullite? Und nach wie vielen tagen merkt man einen Unterschied?

Squats sind Kniebeugen :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, Medizin, squats, 136

Hallo! Nicht speziell Squats sondern Sport allgemein ist gut bei Cellulite. 

Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt : "Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann." Zitat Ende.

Tipp : Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von zeytinx, 134

Mit cordio schon

Kommentar von zeytinx ,

Nach 2-5 wochen kommt drauf an wie regelmäßig du das machst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten