Helfen Orthesen gegen eine Kniescheibenfehlstellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Operieren ist die eindeutig bessere Idee-wenn Du zu lange wartest, sind manche Ops gar nicht mehr machbar, wie z.B. eine Trochleaplastik. Die geht nicht mehr, wenn der Knorpel hinter der Kniescheibe schon hin ist...

Durch den Knorpelschaden wird der Knorpel weniger elastisch und ist nicht mehr neu anformbar-was bei der Trochleaplastik aber gemacht werden müsste.

Außerdem-je jünger Du bist, desdo besser heilt alles, und desdo besser wird das Ergebnis sein.

Such Dir aber für die Beratung und (ggf.) OP eine Fachklinik aus, die wirklich das gesamte Spektrum der Patellachirurgie abdeckt, damit auch das richtige getan wird. Wir sehen teilweise gruselige OP-Ergebnisse, einfach weil der Operateur nur diese eine OP immer an der Patella macht-und das Problem gar nicht erkannt und adressiert worden ist.

Sieh Dir vorher mal unsere Videos zum Thema an (wenn Du magst), dann gehst Du gut vorbereitet in alle Gespräche rein. 

https://www.youtube.com/channel/UCbDOnlIeN1OzlCl_lPBA6cA/videos

Wenn Du magst, kannst Du mir auch gerne mal ne CD mit den MRT-Bildern zusenden, dann kann ich Dir sagen, wie eigentlich die OP aussehen müsste. Dann weißt Du besser, was überhaupt auf Dich zukäme.

Grüße aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IlovePietro
18.09.2016, 19:36

Dankeschön. MRT Bilder wurden noch nicht gemacht. 

0

Nein

Orthesen können das Kniegelenk lediglich stabilisieren, an der Fehlstellung selbst ändern sie  nichts.

Dauerhaft Besserung im Rahmen einer konservativen Therapie  erzielt man normalerweise mit gezieltem Muskeltraining. Bei einer Lateralisation der Kniescheiben z.B. bedeutet das v.a. die Kräftigung des inneren Oberschenkelmuskels (M. vastus medialis). Dabei wird der Fokus auf  ca. die letzten 30° der Kniestreckung gelegt. Denn dieser Muskel neigt zu Abschwächung und verhindert damit das optimale Gleiten der Kniescheibe innerhalb ihrer Gleitrinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IlovePietro
18.09.2016, 13:05

Wie gesagt Krankengymnastik habe ich schon gemacht. 

0