Frage von JennyPink, 16

Wie rechnet man diese Aufgaben zu Proportionalen Zuordnungen?

Hey leute

Morgen schreiben wir eine Mathe Arbeit Und ich verstehe so gut wie nichts. Könnt ihr mir helfen ? Also... Es geht um Proportionale Zuordnung -.- Sagen wir mal 3 Sticker von irgendwas kostet 1,80 und 9 Sticker kosten 5,40 Das steht jetzt so bei mein mathe Buch

   Anzahl - Preis in €
 ____________________

•3 3 Chips - 1,80. •3 9 Chips - 5,40.

also mal drei. Und meine frage ist wie die auf 3 kommen?! Müsste ich also so rechnen viel viel brauche ich um neun zu kriegen Also so ungefähr ich habe 3 Bonbons ich will aber 9 wie viel brauche ich dann sind ka dann 5 also wie kommen die auf der neun!? Ich bin mehr als verwirrt .... Bitte hilft mir !!

Danke schonmal ❤❤❤

Antwort
von varlog, 9

Naja also das ist ein ganz normaler Dreisatz. Bzw. in dem Fall kannst du auch sofort von 3 auf 9 Chips schließen. Im Allgemeinen fragst du dich aber: Wenn 3 Chips 1,80€ kosten, wieviel kostet dann einer? Und wenn einer x,xx€ kostet, wieviel kosten dann neun?

Schritt | Chips | Kosten

1.         |  3        | 1,80€

2.         |  1        | 0,60€

3.         |  9        | 5,40€

Also von Schritt 1 zu 2 Teilst du die Kosten durch 3 und von Schritt 2 zu 3 multiplizierst du die Kosten mit 9. Da 9 aber offensichtlich ein ganzes Vielfaches von 3 ist kannst du eben auch problemlos 1,80€ mit 3 multiplizieren. Einfach ausgedrückt: Wenn du dreimal soviel haben willst, musst du auch dreimal soviel bezahlen.

Antwort
von goali356, 13

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, sind die 3 und die 9 einfach nur werte die dir vorgegeben werden, mit denen du rechnen sollst. Genauso gut könnte man fragen wie viel 8 oder 6 Sticker kosten.

Antwort
von Stnils, 13

In deiner Aufgabe geht es um eine lineare Zuordnung. Linear heißt in deinem Beispiel konkret , dass es keinen Rabbat gibt, wenn mehrere Sticker gekauft werden, sondern ein Sticker immer gleich viel kostet.

So etwas lässt sich immer relativ einfach über einen Dreisatz berechnen.

Dafür kannst du eine Tabelle aufstellen.

Anzahl                   Preis in €

3                            1,80

1                            0,60

9                            5,40


In der Tabelle ist der zweite Schritt überflüßig, weil du auch einfach 3*3 und entsprechend 3*1,80 rechnen kannst.

Oft ist es aber auch gefordert z.B. einen Preis für 10 Sticker auszurechnen. Dann lohnt es sich den Stückpreis für einen einzelnen Sticker auszurechnen und anschließend den Preis mit der gefragten Anzahl zu multiplizieren.


Antwort
von JamieSofie, 9

Man rechnet mal 3, weil man wissen möchte, was neun kosten (3×3=9). Dann rechnet man 1,80€×3 und das ergibt 5,40€
War das deine Frage? :)

Antwort
von JennyPink, 16

* wie kommen die auf der drei meine ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten