Helfen Früchte beim Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viele Früchte/Obst haben leider einen zu hohen Zuckergehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser hilft Gemüse als Snack. Denn Obst enthält Fruchtzucker und sollte auch nicht in Mengen gegessen werden also lieber zu Gemüse greifen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abends würde ich mehr gemüse und eiweiß zu mir nehmen, am tage wenn du mal hunger bekommst sind äpfel, bananen gut. auch gemüsedrinks helfen. mittags würde ich eine sättigende mahlzeit nehmen, früh mehr müsli mit obst. wichtg ist viel trinken (schorlen, tee oder wasser) und abends auf kohlenhydrate zu verzichten. dazu bewegung und du nimmst gesund ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früchte an sich sind nicht schlecht, enthalten jedoch je nach Frucht auch sehr viel Fruchtzucker, besonders Bananen undWeintrauben sind hierbei kritisch.

Am besten ist es auch, wenn das Obst nicht püriert, sondern im Ganzen gegessen wird, da man dann nicht so viel auf einmal zu sich nimmt und zusätzlich schneller satt wird. 

Gemüse eignet sich zum Abnehmen gut, da es deutlich weniger bis kaum Zucker enthält. 

Also am besten mit viel Gemüse kochen und als Getränk nur Ungesüßtes, wie Tee oder Wasser, nehmen.

Es hilft auch in Rezepten die Fett- und Zuckermenge zu reduzieren, also halb so viel Butter, wie angegeben oder Magerquark statt Sahne verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst ist zwar gesund, zum Abnehmen aber leider eher nicht so gut. Besonders Fallobst, Trauben und Bananen enthalten ziemlich viel Fruchtzucker. Ich würde auch eher Gemüse empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?