Frage von rietta,

Helfen Falkenattrappen gegen Taubenplage?

Wir haben in unserer Firma eine Taubenplage, alles wird vollgesch.... nun habe ich unseren Dienstleister mit der Beseitigung der Tauben beauftragt, solche Speichs finde ich hässlich, er schlug mir das Aufstellen von Atrappen in Form eines Falken vor, davor hätten die Viecher angst. Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht?

Antwort von waterlilies,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei uns ließ sich eine Taube nur durch Anbringen eines Stachelbandes davon abbringen unterm Dach zu nisten. Das war nachhaltig, auch wenn es irgendwie nach Zuchthaus auf dem Dach aussieht.

Antwort von Katzentatze,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn sich der Falke nicht bewegt, kriegen Tauben das sehr schnell mit und es stört sie nicht. Dagegen hilft nicht wirklich viel.

Antwort von Indy72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine erfahrung mit den Ratten der Lüfte ist, dass sie vor Nichts und Niemandem schrecken und schon gar nicht vor Atrappen!

Antwort von Heartlight,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wir haben in der Firma keine Falken sondern Plastik-Raben aufgestellt. Sollen den gleichen Effekt haben.

Also ich glaube, wenn dann höchstens weil sich die Taube kaputtgelacht hat.

Bei uns hats nix geholfen! :-(

Kommentar von waterlilies,

Die Plastikraben hab ich auch schon gesehen, sehr witzig - für die Tauben!

Antwort von Patron,

zum sogenannten "vergrämen" von tauben sind plastik-atrappen von rabenkrähen bestens geeignet. je eine davon auf die giebel des daches setzen, mit blickrichtung der krähe zur dachfläche. das wirkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten