Frage von vegan666, 131

Helfen Binder bei großen Brüsten?

Ich hab vor kurzen herausgefunden, dass ich genderfluid bin. Das bedeutet ich fühle mich mal weiblich mal männlich. Ich würde gerne auch mal Männer Kleidung tragen jedoch bin ich zu dick und habe daher auch große Brüste (90D). Die sieht man natürlich deutlich auch unter weiter Kleidung. Nun ist meine Frage wie gut Binder dabei helfen. Wenn man immer noch vom weiten sieht, dass ich Brüste habe bringt es mir ja nichts es überhaupt auszuprobieren. Hat jemand Erfahrungen gemacht? Ich bin übrigens 19 also ausgewachsen und muss mir daher keine Gedanken über Knochen Verschiebung machen.

Antwort
von Yuri94, 67

Also mein bester Freund ist Transsexuell und ich weiß, dass er sich Binder von der Seite Transtoy kauft. Leider sind diese nicht wirklich billig. Er selbst hat einen recht großen Busen, meinte er mal. Wenn du das mit dem Binder machst, dann wundere dich nicht darüber, dass es sehr weh tun kann und auch zu Entzündungen führen kann. Aber das klingt alles nach einiger Zeit wieder ab und wird dir normal erscheinen. Nimm auf keinen Fall Frischhaltefolie, denn dann kann deine Haut nicht atmen und zudem schwitzt du sehr darunter und man hört es bei jedem Schritt. Bei dem Binder sollte der Preis nicht eine all zu große Rolle spielen, da die billigeren nicht sonderlich gut sind. Nimm auf jeden Fall keinen langen, der auch über den Bauch geht, denn sonst wird das im Sommer unerträglich darunter. Du kannst auch Verbandszeug benutzen, der Effekt ist allerdings nicht so gut. Hoffe ich könnte dir ein bisschen weiterhelfen. :)

Antwort
von soissesPDF, 48

Heiland hilf, 90D...da weiß man wahrlich nicht ob das Fluch oder Segen ist.
Wenn Dir mal so oder so ist, versuche es mit androgyn.
Es ist nicht verboten sich einmal so und einmal so zu kleiden, ohne sich zu malträtieren.

Als Frau kannst Du auch Sackleinen tragen und wirst immer gutgekleidet aussehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community