Frage von balllamp, 56

Heizungsrohr beschädigt durch Kugelschreiber?

Ich habe ein Heizungsrohr, das direkt in die Wand geht, also direkt in den Putz. Ich wollte diese Leitung etwas freilegen, um Öl anzubringen. Dazu habe ich mit einem Plastik-Kugelschreiber ein wenig herumgeschabt um das Rohr, und einen Kreis um das Rohr von Putz entfernt.
Ist es möglich, dass ich dabei das Rohr beschädigt habe??? Ich habe natürlich auch das Rohr selbst berührt und die Befürchtung dass ich da etwas kaputt gemacht haben könnte..
Oder halten solche Rohre sehr viel aus? Ich will ja keinen Gasleck verursachen. Mache ich mir umsonst Sorgen?

Antwort
von kenibora, 36

Kannst Du genauer erklären "um Öl anzubringen"? Was soll das bedeuten?

Kommentar von balllamp ,

Wegen Dehungsgeräusche des Rohrs. Aber darum geht es eigentlich nicht.

Kommentar von kenibora ,

"Und deshalb Öl anzubringen...? Wo und warum?

Kommentar von balllamp ,

Kann helfen laut Internet die Geräusche zu mindern.
Aber meine Frage bezieht sich ja auf die Widerstandsfähigkeit des Rohres selbsr;)

Antwort
von Geniol, 26

In einem Heizungsrohr ist kein Gas drinn, auch nicht bei einer Gasheizung.

Kommentar von balllamp ,

Achso? Ok, aber mir geht es ja auch darum, ob man das Rohr leicht beschädigen kann.

Kommentar von Geniol ,

nicht mit nem Kugelschreiber

Antwort
von danitom, 29

Ein Stahlrohr kann man eigentlich mit PVC-Kugelschreiber nicht beschädigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten