Frage von Torrnado, 89

Heizungsausfall und kaltes Wassser : Vermieterin meldet sich nicht?

Ich habe seit 1 Woche nur eiskaltes Wasser, ( Durchlauferhitzer defekt ) auch die Heizug funtioniert nicht mehr. Ich habe den Installateur angerufen, aber er kann mir erst einen Termin in 3 Wochen geben. wenn ich nicht so lange warten will, solle ich einen anderen Installateur beauftragen. Ich will dies meiner Vermieterin mitteilen, rufe sie seit Tagen an, aber es meldet sich nur die Mailbox und ich erhalte keinen Rückruf. was kann ich jetzt nur tun ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, Vermieter, Wohnung, 45

Ich will dies meiner Vermieterin mitteilen, rufe sie seit Tagen an, aber es meldet sich nur die Mailbox und ich erhalte keinen Rückruf. was kann ich jetzt nur tun ?

Mängel grundsätzlich schriftlich per Einwurfeinschreiben unter genauer Fristsetzung an den Vermieter schicken:

Mangel

- Man muss den Vermieter über die Mängel in Kenntnis setzen.

(Per Einwurfeinschreiben)

- Setze ihm eine angemessene Frist zur Behebung der Mängel.

Bei nicht schwerwiegenden Mängeln 2-4 Wochen. Bei Schwerwiegenden kürzer.

- Die Frist muss datumsmäßig bestimmt oder bestimmbar sein. Also

nicht schreiben „umgehend“ oder„sofort“, sondern „bis zum [Datum in drei

Wochen].

- Kündige dem Vermieter an, dass Du bei fruchtlosem Ablauf der Frist eine Ersatzvornahme (Selbstbeauftragung) vornehmen wirst und die Kosten ab übernächsten Monat mit der fälligen Mietzahlung aufrechnen werden.

Ist der Vermieter nicht erreichbar oder nicht rechtzeitig erreichbar, etwa, wenn er gerade in Urlaub ist und be- oder entsteht ein Mangel, dessen Behebung zur Abwendung einer Gefahr für den Mieter oder
die Mietsache nicht aufgeschoben werden kann, kann der Mieter ebenfalls
entsprechende Maßnahmen veranlassen und vom Vermieter Aufwendungsersatz verlangen.

Neben oder anstatt der Ersatzvornahme darf die Miete angemessen

gemindert werden. Mietminderung ab dem Zeitpunkt der Kenntnissetzung.

Antwort
von troublemaker200, 37

1.) Mangel schriftlich mitteilen (Einwurf-Einschreiben)

2.) Angemessen Frist zur Behebung setzen

3.) Nach Ablauf der Frist Miete mindern.

Antwort
von sunnyhyde, 51

heizung muss jetzt auch nicht funktionieren...durchlauferhitzer schon...weiter versuchen die vermieterin zu erreichen , ist aber gerade urlaubszeit oder dich selbst drum kümmern, wenns der durchlauferhitzer im bad ist

Antwort
von vanillakusss, 43

Wozu brauchst den denn jetzt die Heizung? Zum Heizen eher weniger, wir haben zweistellige Plusgrade. Vielleicht ist die Heizung abgestellt, wir haben Sommer.

Hast du NK Schulden bei deiner Vermieterin? Wenn ja, hat sie wahrscheinlich keine Lust für dich zu zahlen....

Alles andere hat dir Jonny gesagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community