Frage von Debo3186, 114

Heizung nach langer pause wieder in betrieb?

Hallo

Meine Oma hat ihre Öl-Zentralheizung seit ca. 12 Jahren nicht mehr in Benutzung. Nun wollten wir die Heizung wieder in Betrieb nehmen und ich habe gesagt, das man vllt eine Heizungsfirma schauen lassen soll. Meine Oma hingegen will sie einfach so wieder in Betrieb nehmen. Öl war meines Wissens keins mehr im Tank.

Meine Frage: Kann man das so machen oder doch lieber einen Fachmann schauen lassen?

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerolsteiner06, 67

Kann man einfach mal so anschalten und gucken was passiert. Da besteht werder das Risiko, daß was schlimmes passiert noch dass was kaputt geht.

Aber: Nach 12 Jahren ist es zweifelhaft, ob der Betriebsdruck noch hoch genug ist. Da müßte man erst mal Wasser im Kreislauf nachfüllen. Weißt Du wie das geht ?

Wenn kein Öl mehr in Tank war, dann könnte der Ölansaugschlauch leer sein. Dann kann es sein, daß kein Öl angezogen wird. Ihr habt ja jetzt wohl nachgetankt ?

Es kannn  auch sein, daß der Ölfilter verschlammt ist, da so lange kein Öl mehr durchgeflossen ist.

Das sind alles Dinge, die bei einer Heizungswartung gemacht würden, daher wäre es schon  sinnvoll jemanden zu beauftragen.

Antwort
von harmersbachtal, 56

erstens öl-stand kontrolieren wen gut ist lauffen lassen gründliche Wartung machen und war der Schornsteinfeger auch schon da wegen Abgaswerte Messung...........??? aber das teil stand ja 12 jahre gibt ihm trotzdem bescheid wieder Inbetriebnahme einer Feuerstätte vorher Wartung machen lassen

Antwort
von herja, 58

Natürlich "kann man", deine Oma wird schon merken, obs irgendwo tropft oder irgendwas nicht funktioniert ...

Antwort
von kenibora, 62

Schon aus Sicherheitsgründen (nach 12 Jahren) ist es sinnvoll, das eine Fachfirma machen zu lassen...Vorraussichtlich wird eine neue Heizanlage von Nöten sein....Für mich etwas irreführend, "jetzt" eine Heizung in Betrieb zu setzen, wo alle abgeschalten sind....???? Wie wurde denn das Warmwasser in den vergangenen 12 Jahren erhitzt? Elektrisch?

Kommentar von Debo3186 ,

Wieso sollte eine neue Anlage von Nöten sein? Sie war im erstklassigen Zustand, aber halt nur nicht mehr benutzt... Warmwasser wurde über Durchlauferhitzer erhitzt...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

er/sie hat keine Ahnung. Was ist eine Heizanlage ? Die gesamte Anlage, nur der Brenner, der Kessel, die Steuerung ???

Kommentar von kenibora ,

Sorry, schlecht ausgedrückt, der Brenner, der Heizraum!

Kommentar von kenibora ,

Unsere Heizanlage, für 360 WE, musste saniert, renoviert werden....Preis 100.000,--€! Auch wegen "Umweltauflagen"! Unter Heizanlage ist somit zu verstehen und sie beiinhaltet alles was für den Ablauf, der Wärmelieferung nötig ist!

Antwort
von Turkmen1996, 55

Fachmann bevor was schlimmes passiert nichts machen 

Antwort
von MikaDaBoss, 67

Lieber mal einen Fachmann drauf schauen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten