Frage von Zw3rgpirat, 75

Heizung in Wohnung aus durch Sonne?

Moin,

kann es sein, dass bei Mietwohnungen die Heizung bei viel Sonne ausgestellt wird? Bei uns in der Wohnung ist es nicht allzu warm und selbst auf Maximum ist die Heizung kalt.

Liebe Grüße

PS: heute Vormittag ging die Heizung noch und draußen sind es 14 Grad.

Antwort
von Kleckerfrau, 41

Die Heizungsanlage hat wahrscheinlich einen >Temperaturfühler für die Wohnräume.. Und wenn es durch die Sonne in der Wohnung warm genug ist, wird sie abgesenkt. Da kannst du dann drehen wie du willst.

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Kann man das irgendwie abdecken oder umgehen?

Antwort
von WosIsLos, 42

Kommt auf die Existenz und Platzierung des Außensensors an.


Antwort
von Lorali1234, 30

Ja das mavchen manche Vermieter und Wohnungsgeselschaften so. aber nicht bei viel sonne sondern ab einer bestimmten Temperatur. bzw Bei uns immer ab einem bestimmten datum und dann den ganzen sommer über. anfang herbst werden sie dann wieder eingeschaltet.

Kann auch sein das einfach nur der Drehknauf deiner Heizung kaputt ist. Einfach mal den hausmeister fRagen ob die die Heizung ausstellen oder etwas an deiner Heizung ist. (Muss ja der Vermieter sich drum kümmern)

Wenn dir jetzt grade kalt ist mach ein paar kerzen an und halte die zimmertüren geschloßen. das hilft :)

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Die Nacht wurde was an der Warmwasserversorgung gemacht. War bis 10 Uhr seit gestern Abend nichts los hier. Aber danach wurde die Heizung wieder warm. Jetzt ist sie aber kalt wie der Kühlschrank von innen^^ (naja fast^^)

Antwort
von Kreidler51, 40

Ja kann sein wenn die Heizung einen Außenfühler hat und der in der Sonne ist schaltet sie ab.

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Kann man das Ding irgendwie umgehen oder abdecken?^^

Kommentar von Kreidler51 ,

Abdecken schon darfst du aber nicht, wenn muß man ihn versetzen an eine andere Stelle.

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Hmm mal doof gefragt: warum existiert sowas eigentlich? Es obliegt doch jedem Menschen selbst zu entscheiden wie er heizt...

Kommentar von Kreidler51 ,

Ja aber wenn du nicht zu Hause bist hält sie immer die Vorlauftemperatur die aber nur Geld kostet weil die Termostaten ja zu sind an den Heizkörpern. Wie auch wenn du alle Heizkörper zudrehst.

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Also macht das die Gesellschaft nur um selbst Geld zu sparen? Nun das ist ja ok aber ich komme in der Wohnung nicht mal auf 20 grad und lüften kann ich daher ganz vergessen obwohl ich es regelmäßig müsste...

Kommentar von Kreidler51 ,

Das heißt, der Vermieter muss dafür sorgen, dass die vertraglich
festgelegte Mindesttemperatur in der Wohnung tatsächlich erreicht werden
kann. Bis zum 1. Oktober muss die Heizung in jedem Mietshaus startklar
sein. Sieht der Mietvertrag keine andere Regelung vor, gilt hierzulande
die Heizperiode vom 1. Oktober bis zum 1. April. Immonet informiert, was
das konkret bedeutet.

Knackpunkt Mindesttemperatur

Wie
hoch die Mindesttemperatur in Wohnräumen zu sein hat, darüber streiten
sich die Geister. So vertrat das Landgericht Heidelberg in einem Fall
die Auffassung, dass die im Mietvertrag
festgelegten 18 Grad Celsius zu niedrig sind. Gleich mehrere Gerichte
legten sich auf eine Temperatur zwischen 20 und 22 Grad Celsius als
Mindesttemperatur fest. So warm muss es der Vermieter aber nicht rund um
die Uhr werden lassen: Die Heizpflicht ist nach Auffassung des
Amtsgerichts Hamburg bereits dann erfüllt, wenn die Mindesttemperatur in
der Zeit von 7 bis 23 oder 24 Uhr erreicht werden kann. Ausgestellt
werden darf die Heizung nachts dennoch nicht. Zumindest eine gewisse
Grundwärme muss erhalten bleiben, so urteilte zum Beispiel das Berliner
Landgericht.

Kommentar von Zw3rgpirat ,

Nun ich schau mal auf den Tacho. 14 Uhr und 19 Grad auf mehreren Thermometern. Im wärmsten Raum. In anderen Räumen ist es zum Teil noch kälter.

Antwort
von SchmitzHermann, 28

geh zu deinem vermieter und frage ihn ob er den außensensor der heizungsanlage an die schattenseite des hauses versetzen kann

Kommentar von Angelo273 ,

schneller und billiger ist es die Abschalttemperatur höher zu stellen. Mein Aussenfühler ist auch auf der Sonnenseite, bei mir schaltet die Heizung ab 18 Grad ab.

Kommentar von SchmitzHermann ,

bei mir ist es genauso eingestellt.. aber hier handelt es sich um eine mietwohnung,zu der der mieter vielleicht keinen zugriff hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten