Frage von annafragt88, 31

Heizung funktioniert nicht, was tun, welche rechte habe ich?

Hallo, ich wohne in einer mietwohnung im dachgeschoss. Meine wohnung ist die einzige bei der die heizungen nicht richtig funktionieren. Mal sind die lauwarm mal kalt und dazu kommt da immer noch ein blubbern dazu, schlafen geht da schon mal gar nicht! Ich habe den techniker hier schon 3 mal herbestellt und da tut sich gar nichts. Meine frage ist jz, was muessen die jz machen, neue heizung? Die wintermonate kommen und da muss sich ja was tun nach 3 erfolglosen versuchen die heizung warm zu kriegen.

Antwort
von Welling, 31

Warum hast du dich nicht an den Vermieter gewendet? Normalerweise bestellt er den Handwerker. Habt ihr es mit Entlüften versucht. Das Blubbern könnte daran liegen. Hier bei unserer Fernheizung kommt das auch vor. Davon sind dann die Heizkörper der oberen Etage betroffen, also deine.

Kommentar von annafragt88 ,

Ich habe mich an ihn gewendet, er gab mir die nr. Vom reparaturdienst. Der techniker bzw. Fachmann hat mehrere male entlueftet und kessel nachgefuellt, die pumpe ausgetauscht... nichts funktioniert.

Antwort
von jamesmo, 27

Ich weiß ja nicht was für eine Art Heizung du hast, aber das Blubbern kann glaube ich von Luft in den Heizkörpern kommen, die dann Entlüftet werden sollten. Aber was genau gemacht werden muss, kann dir dann nur der Techniker bzw. der Fachmann sagen. Da solltest du unbedingt hartnäckig dran bleiben, dass sich jemand um deine Heizung kümmert, dass diese einwandfrei funktioniert. Sei es das die Techniker nochmal kommen müssen. Aber eine funktionierende Heizung sollte man schon im Winter haben und schließlich hast du die Probleme ja auch nicht selbst verursacht.

Antwort
von Still, 19

Der Vermieter muß dir eine funktionieren Heizung zur Verfügung stellen. Wenn das nicht funktioniert, kannst du die Miete kürzen und wenn es lebensgefährlich wird, auf seine Kosten woanders wohnen. Das solltest du aber vorher  mit dem Vermieter und einem Anwalt besprechen.

Antwort
von hundeliebhaber5, 22

Das Problem scheint zu sein, dass Wasser fehlt. Wenn Wasser aufgefüllt und entlüftet wird, sollte das Problem behoben sein. Ist dann schnell wieder Luft im System, entlüfteten die unteren Bewohner zu viel. Eine Lösung könnte sein, eine automatische Nachfülleinrichtung einzubauen. Diese füllt automatisch Wasser in die Heizung nach, wenn er Druck sinkt. Dadurch kann sich keine Luft mehr bei dir im DG sammeln, denn es wird sofort Wasser nachgefüllt. Mache deinem Vermieter den Vorschlag, eine Nachfüll Einrichtung zu installieren.

Antwort
von KaeteK, 26

Hast du die Heizung entlüftet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten