Frage von elbe17, 326

Heizkörperthermostat passt nicht auf altes Ventil. Kennt jemand das Ventil und welches ist der passende Adapter bzw. Verlängerung...?

Hallo, ich habe mir einen fernsteuerbaren Heizkörperthermostat "eurotronic comet dect" gekauft. Passt laut Beschreibung auf das Braukmann Gewindemaß von M30 x 1,5 mm. An meinem Heizkörper ist ein Heizkörperthermostat Marke Honeywell Braukmann angebracht. Ich glaube es handelt sich um "Honeywell Braukmann Thera 100 mit Nullstellung Thermostatkopf T1002B3W0". Es passt dann auf das Gewindemaß von M30 x 1,5 mm, Schließmaß: 11,5 mm.

Theoretisch hätte der Comet DECT passen müssen – dem ist leider nicht so. Der innere Ring des Comet stößt beim Einschieben auf das Ventil - siehe Bild Heizkörperventil_und_Thermostat.jpg. Damit kann ich den Comet Verschlussring nicht über das Gewinde des Ventils schieben und er greift nicht.

Auch die mitgelieferten Adapter helfen nicht weiter. Durch die Adapter und den alten Honeywell Thermostat weiß ich aber, dass Ring und Gewinde passen.

Ich dachte an einen Art Adapter bzw. Verlängerung, so dass ich den Comet anschließen kann. Aber ohne das Ventil zu kennen ist das Finden des Adapters sehr schwierig. Auf dem Ventil - siehe Bild Heizkörperventil.jpg ist nichts eingraviert/zu erkennen.

Wer kennt das Ventil oder den passenden Adapter? Könnte es mit einer Verlängerung funktionieren?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von WosIsLos, 232

Die beiliegenden Adapter passen nicht, wie du selbst gemerkt hast.

Du brauchst einen anderen Adapter.

Ich habe den Eindruck, daß es für deine Stopfbuchse aber keinen gibt; siehe (Menüpunkt Zibehör anklicken):

www.elv.de/eurotronic-elektronik-heizkoerperthermostat-comet-dect.html/refid/aff...


Kommentar von elbe17 ,

Danke, ich habe eine Möglichkeit gefunden. Meine Erfahrungen bei der Installation habe ich hier festgehalten http://smart-home-heizkoerperthermostat.de/entscheidung/einpersonenhaushalt-in-m...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten