Mit welchem Ventil kann ich den Heizkörper wieder aufdrehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von welcher Heizung redest Du und wer hat aus welchem Grund die Heizung abgestellt? Grundsätzlich sollte man keine Anlage in Betrieb nehmen, wenn sie von einem Anderen außer Betrieb gesetzt wurde. Heizungen könnten undicht sein, oder es ist ein Bauteil entfernt. Sollte nun eine unberechtige Person diese Heizung aufdrehen, dann kann es zu einigem Schaden kommen. So nun klärst Du am besten erst einmal, ob Du die Heizung wieder aufdrehen darfst und was Du mit Heizung genau meinst. Als Heizung wird normalerweise die gesamte Heizungsanlage bezeichnet. Solltest Du einen einzelnen Heizkörper meinen, dann schreib es bitte auch so. Eine korrekte Bezeichnung erleichtert die Ferndiagnose und Bilder unterstützen sie noch zusätzlich. Bedenkt bitte, daß keiner hier im Forum Deine Wohnung kennt und demnach auch nicht weis, wie es bei Dir aussieht und welche Technik installieri ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist nach links...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am thermosttaventiel wo der kopf sitzt und wen es das nicht bringt mal nachfragen ob der zulauf blockiert worden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine waren noch gar nicht zugedreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xR4Z3R
21.03.2016, 19:43

Frage wird bearbeitet, der hat die iegendwie nicht dazu getan 😂

0