Frage von Terminator96, 31

Heizkörper Thermostat einfach abschrauben und ab lassen?

Was wäre wenn ich mein thermostat am heizkörper in der wohnung einfach abbaue und ab lasse?

Antwort
von newcomer, 31

wenn du den Kopf abmontierst geht der Heizkörper auf volle Heizleistung

Kommentar von Terminator96 ,

ok weil der eine heizkörper wird nicht warm owohl die ventiele offen sind und das thermostat ab ist das rohr was hoch geht wo das heizwasser spürbar oben ist fliesst anscheinend nicht in den heizkörper dann habe ich zum luft rauslassen das teil geöffnet und es floss wasser raus kaltes natürlich jetzt fragt sich warum wird sie nicht warm ....wenigstens wird der andere heizkörper zur hälfte warm^^

Kommentar von newcomer ,

in dem Teil ( Ventil ) ist ein kleiner Stift der bei abgeschraubten Thermostat ca. 8 mm raus schaut. Manchmal passiert es dass dieser hängen bleibt. Eventuell mit Spitzzange raus ziehen.
Wenn das nicht geht braucht ihr Heizungsinstallateur der das Ventil tauscht

Kommentar von Terminator96 ,

ja das habe ich ja gemacht aber dennoch ist es doch komisch das die eine heizung oben warm ist und ab der mitte kalt ist müsste denn nicht auch unten warm sein?

Kommentar von newcomer ,

an einem Heizkörper sind um ihn demontieren zu können oft 2 Schieber. Diese sind vor dem Ventil und am unteren Anschluss. Eventuell wurden die geschlossen.

Wenn die Umwälzpumpe zu wenig Wasser befördert kann es auch passieren dass manche Heizkörper kalt bleiben.

Bei einem hydraulischen Abgleich sollte alles angepasst werden sprich jeder Heizkörper so dass nur so wenig Wasser durchläuft dass er gerade ausreichend heiss wird.
Dies führen Heizungsfirmen durch
Du kannst mal versuchsweise alle andeeren Heizkörper auf kalt stellen ob der betroffene Heizkörper dann warm wird.

Es gab auch schon Fälle wo sich im Rohrsystem etwas gelöst hat z.B. durch Rost.
Dies kann dann im Ventil des Heizkörpers hängen bleiben und verhindern dass Wasser durch kann

Antwort
von quantthomas, 10

Wenn du den Thermostatkopf abmontierst, dann passiert nix, aber logischerweise ist die  Temperatur-Regelung nicht  mehr möglich. 

Wenn der Heizkörper nicht richtig warm wird, dann schwächelt vielleicht die Heizkreispumpe. 

Mein Tipp, die Pumpe überprüfen!

Antwort
von Rockuser, 24

Dann läuft der Heizkörper auf " Volle Pulle"

Es wird dann sehr warm im Zimmer.

Antwort
von tuedelbuex, 21

Abgesehen davon, dass Du die Raumtemperatur nicht mehr regeln kannst, werden Deine Heizkosten stark ansteigen.

Antwort
von michaela1958, 19

dann ist die Heizung geöffnet und läuft permanent auf Volllast 

Antwort
von Feuerherz2007, 22

Nichts passiert. Du kannst die Temperatur nichtmehr regeln und Oma friert womöglich.

Kommentar von michaela1958 ,

Oma wird in dem Fall sehr warm werden und kann auf das System des Ostblocks zugreifen , als es defekte Thermostate nicht zu kaufen gab..Nämlich mit Fenster auf und zu..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten